Cosmic Sin - Invasion im All – DVD Review | Dolphin Medien | Koch Films | 07.05.2021

0

Am 15. Mai 2021 kommt der Film „Cosmic Sin – Invasion im All“ auf Blu-ray, 4K UHD, DVD und digital in den Handel und wir haben für alle Interessierten schon jetzt das Review dazu:

Es vergeht kaum einen Monat in dem Bruce Willis nicht einen neuen Film rausbringt. Was für Bruce Willis Fans eigentlich ein Grund zur Freude ist, aber wenn man bedenkt, dass die Filme oft Low Budget DTV Produktionen sind, wo Bruce Willis Gage das meiste des Budgets verschlingt, obwohl er selbst oft kaum mehr als einen Tag am Set ist und in erster Linie einfach nur lustlos in die Kamera schaut, sieht das Ganze nun wieder ganz anders aus. Aber da wir auch hier nicht voreingenommen sein wollen, haben wir uns den neuen Bruce Willis Film „Cosmic Sin – Invasion im All“ angeschaut und können euch sagen, ob der Film zurecht von den Kritikern zerrissen wurde, oder Bruce Willis sein großes Comeback feiert.

Cosmic Sin - Invasion im All Film 2021 Blu-ray Review Szenenbild

Story:

Im Jahr 2054 treffen Menschen auf Aliens, doch die Aliens sind nicht positiv auf die Menschen gestimmt und übernehmen deren Körper mit dem Ziel, die Menschen auf der Erde anzugreifen. Um Schlimmeres zu verhindern, trifft eine Gruppe von Soldaten eine schwere Entscheidung. Sie wollen dem Angriff zuvorkommen und die Aliens ausrotten. Ein Himmelfahrtskommando.

Eindruck:

Wenn man sich das Cover anschaut, dann denkt man direkt, boah Top Cast. Bruce Willis ist jedoch mal wieder keine 15 Minuten im Film zu sehen und auch Frank Grillo, der bisher richtig gute B-Movie Actionfilme gemacht hat, hat hier ebenfalls nur eine Nebenrolle bekommen. Ich könnte noch nicht mal sagen, wer hier wirklich die Hauptrolle hat, denn niemand ist lang genug zu sehen, um sagen zu können, das ist die Hauptperson. Im Grunde besteht der Film nur aus Nebendarstellern. Aber immerhin mit Leuten wie Adelaide Kane („Reign“), WWE Superstar CJ Perry, Lochlyn Munro („Riverdale“) und Costas Mandylor („Saw Reihe“), also allesamt keine unbekannten Leute. Okay dann ist da noch Brandon Thomas Lee groß auf dem Cover angekündigt, der in erster Linie dafür bekannt ist, Sohn von Mötley Crüe Drummer Tommy Lee und Playboy Ikone Pamela Anderson zu sein.

Cosmic Sin - Invasion im All Film 2021 Blu-ray Review Szenenbild

Inhaltlich erinnert der Film etwas an James Camerons „Aliens“, ohne natürlich annähernd die Qualität zu erreichen, dabei ist „Cosmic Sin – Invasion im All“ trotzdem nicht so schlecht. Dafür, dass es mit wirklich geringem Budget gedreht worden ist, sieht es optisch ganz gut aus. Die Kostüme sind zwar etwas trashig, die Wände auf den Schiffen etwas kahl, aber immerhin kommt schon Sci-Fi Atmosphäre auf. Gegen Ende spielt der Film dann in den Wäldern mit solider Action, auch wenn es natürlich nicht an die großen Titel ranreicht. Sogar die CGI ist ganz okay, auch wenn natürlich als solches sichtbar. Was aber ein bisschen fehlt, ist die Spannung. Alles kommt einem bekannt vor und jedes Mal, wenn der Film durch Action an Fahrt gewinnt, wird kurz darauf die Geschwindigkeit wieder rausgenommen und die Leute fangen an rumzudiskutieren, oder halt sich hinzusetzen und auszuruhen, um Pläne zu schmieden.

Jetzt ist es aber auch nicht so, dass der Cast dass Können oder die Lust hat, solche ruhigen Szenen zu tragen oder das sie in irgendeiner Form an Tiefe gewinnen. Sie sind halt da, sie gucken etwas grimmig, werden kurz darauf erschossen oder überleben die nächste Runde, um etwas zu schnaufen und weiterhin grimmig zu gucken. Positiv bei der Action, es gibt kein Schnittgewitter und man schüttelt nicht mit der Kamera herum, sodass es nicht unübersichtlich wird. Auch wenn man dadurch das geringe Budget in Sachen Inszenierung sieht. Hätte man da mehr zur Verfügung gehabt, hätte man sicherlich ein paar schöne Schlachten zaubern können. Immerhin hat man in der Situation das Beste draus gemacht und es sieht zumindest besser aus, als manche Big Budget Schnittgewitter Rumschüttel Action.

Cosmic Sin - Invasion im All Film 2021 Blu-ray Review Szenenbild

Bild:

Für eine DVD ist das Bild wirklich herausragend. Ich habe Blu-rays in der Sammlung, die ein deutlich schwächeres Bild aufweisen. Die Farben sind klasse mit sehr gutem Schwarzwert. Die Schärfe bietet sehr gute Details, es gibt keine Unschärfen, keine Pixelbildung, kein Rauschen und trotz vieler dunkler Szenen, kein Filmkorn. Vom Bild her ist diese DVD auf Referenzniveau.

Ton:

Der deutsche und der englische Ton liegen jeweils in Dolby Digital 5.1 vor. Beide Tonspuren sind auf gleichem Level und bieten beide einen sehr kraftvollen Raumklang, mit sehr guten Bässen und sehr guter Dialogverständlichkeit, ohne, dass man regulieren muss. Ab und an, aufgrund der großen Menge an Kraft, werden aber kleine Details im Raumklang verschluckt, aber auch hier ist der Ton für eine DVD wirklich sehr gut.

Die deutsche Synchro ist okay, zwar passen die Stimmfarben eher selten zu den Originalsprechern, aber durch eine gewisse Spielfreude, machen die vieles wieder wett.

Cosmic Sin - Invasion im All Film 2021 Blu-ray Review Szenenbild

Extras:

  • Trailershow
  • Bildershow
  • Pappschuber

Als Bonusmaterial bietet die DVD wirklich nicht viel, neben klassischen Trailern und Bildern, ist immerhin der Pappschuber sehr hochwertig und das FSK Kennzeichen nur ein Sticker, welchen man abnehmen kann.

Fazit:

Ist „Cosmic Sin – Invasion im All“ so mies wie es überall heißt? Nein eigentlich nicht! Für einen Low-Budget-Film hat man schon was ganz Ordentliches hingekriegt. Aber ist er gut? Auch nicht wirklich! Bruce Willis oder Frank Grillo Fans werden hier, aufgrund der niedrigen Screentime, sicherlich enttäuscht sein. Wer einen Hang zu etwas Trash Sci-Fi hat, wird hier seinen Spaß haben, aber man verpasst nichts, wenn man den Film nicht schaut. Zum Einmal anschauen reicht es aber definitiv, zumal man technisch eine klasse DVD bekommt.

Hier erhältlich:

(Pierre Schulte)
© Bilder: Dolphin Medien | Koch Films – Alle Rechte vorbehalten!

  • Story 4,5
  • Bild 10
  • Ton 9
  • User Ratings (0 Votes) 0
    Your Rating:
Summary

Wer einen Hang zu etwas Trash Sci-Fi hat, wird hier seinen Spaß haben.

7.9

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen