„Darlin‘“ schwarzes Amaray Case verschiebt sich in den Dezember | Capelight Pictures | 06.09.2020

Darlin News Artikelbild

Die Veröffentlichung das schwarzen Amaray Case zum Horrorfilm „Darlin‘“ verschiebt sich auf den 31. Dezember 2020. Da dieses Datum allerdings oft als Platzhalterdatum genutzt wird, kann es noch zu weiteren Verschiebungen kommen.

Die horrordurchtränkte Coming-of-Age-Erzählung „Darlin‘“ von Drehbuchautorin, Regisseurin und Darstellerin Pollyanna Mcintosh kam bereits im November 2019 als DVD und als 4K Limited Collector’s Edition im Steelbook in die Läden. Capelight Pictures nimmt sich dem Film jetzt noch mal an und bringt ihn Ende des Jahres als Blu-ray im schwarzen Amaray Case in den Handel.

Darlin wird gespielt von Lauryn Canny. In weiteren Rollen sehen wir Pollyanna Mcintosh, Cooper Andrews, Nora-Jane Noone und Eugenie Bondurant. Es fließen reichlich Blut und auch an Gore-Effekten wird nicht gespart.

Inhalt

Nachdem in „The Woman“ die Frau (Pollyanna Mcintosh) mit einem jungen Mädchen in den Wald flüchtete, sind nun mehr zehn Jahre vergangen. Nun wird ein völlig verwahrlostes, dreckiges und verwildertes Mädchen vor den Türen eines Krankenhauses gefunden. Als es zu sich kommt, schlägt es um sich und stößt Töne aus. Die Ärzte und Pfleger überlegen, was sie machen sollen, doch der ansässige Bischof hat eine Idee. Sie nennen die Kleine Darlin und wollen aus ihr ein respektables Gemeindemitglied machen. So nimmt er sie mit in ein Pflegeheim und man kümmert sich um sie. Doch was keiner ahnt: Darlin hat nicht nur ein düsteres Geheimnis, die Frau, bei der sie lebte, ist in ihrer Nähe und nichts hindert diese daran, Darlin wieder mitzunehmen.

© Bilder und Trailer: Capelight Pictures – Alle Rechte vorbehalten!

Bewertungen: 0 / 5. 0

Schreibe einen Kommentar