Die Beatles? Nie gehört. Yesterday | Universal Pictures

0

Ein Film, der die Musik der Beatles wiederaufleben lässt und gleichzeitig ein Szenario erschafft, in dem es die Band nie gegeben hat – wie passt das zusammen? Sehr gut sogar, wie der erste Trailer zu „Yesterday“ zeigt.

Auch wenn die Beatles nur bis 1970 gemeinsam als Band aktiv waren, sollten sie auch heute noch jedem ein Begriff sein. Die Vier aus Liverpool gelten als erfolgreichste Band aller Zeiten. Laut ihrer Plattenfirma haben sie über eine Milliarde Tonträger verkauft. Wie können da die Namen John Lennon, Paul McCartney, Ringo Starr und George Harrison für fragende Blicke sorgen? Genau das versteht auch Jack Malik (Himesh Patel) nicht.

Der erfolglose und finanziell chronisch klamme Straßenmusiker ist eines Abends mit dem Rad unterwegs und wird dabei von einem Bus angefahren. Als er wieder aufwacht, fehlen ihm nicht nur ein paar Zähne, sondern allen anderen Menschen offenbar auch die Erinnerung an die legendären Pilzköpfe. Wie selbstverständlich stimmt er „Yesterday“ auf seiner Gitarre an, doch seine Bekannten inklusive seiner besten Freundin Elli (Lily James) schauen ihn nur fragend an. Das hat er komponiert?

Als Jack die Suchmaschine bemüht, entdeckt er auch dort nichts von den Beatles. Außer ihm scheint es keinen Menschen mehr zu geben, der von der Existenz des britischen Musikwunders weiß. Stattdessen wird Jack selbst zu einem solchen. Er spielt die Songs der Beatband und steigt über Nacht zum Weltstar auf. Und schon findet er sich auf Tour mit Songwriter Ed Sheeran wieder. Dabei droht er, Ellie zu verlieren – ausgerechnet sie war diejenige, die immer an seinen Durchbruch geglaubt hat. Der ganz aktuelle Trailer gibt nun erste Einblicke zu „Yesterday“ von Regisseur und Oscarpreisträger Danny Boyle.

Ab 6. Juni im Kino.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen