Game of Thrones 8: Staffelfinale der weltweit erfolgreichsten Serie vorbestellen | Warner Bros.

0

Die auf den Büchern von George R.R. Martin basierende Erfolgsserie “Game of Thrones” geht in die achte alles entscheidende Staffel. Und es geht um nichts weniger, als Alles oder Nichts. Ein epischer Krieg wartet auf alle Beteiligten und dieser wird bestimmen, wer am Ende den eisernen Thron besteigen wird.

Von Millionen Fans seit Monaten sehnlichst erwartet, kommt die finale Staffel jetzt bald in den Handel und ist schon jetzt online vorbestellbar. Was sich die Macher von HBO als Serien-Ende vorgestellt haben, wir wissen es nicht, aber es wird sicherlich polarisieren. Die einen werden es hassen, die Anderen lieben. Was haltet ihr von der Serie und seinem Ende? Schreibt es uns in die Kommentare oder in unser Forum.

Rund zwei Jahre hat es gedauert, bis auf Staffel 7 die nun jetzt startende 8. Staffel folgte. Der TV-Sender HBO, der für die mit insgesamt 47 Emmys geehrte Serie verantwortlich ist, nennt die besonders aufwändigen und mit einem hohen zeitlichen Aufwand verbundenen Dreharbeiten als Grund. Wie sich daran bereits erahnen lässt, feiert „Game of Thrones“ ein absolut würdiges Ende. Über insgesamt sechs Folgen erstreckt sich das Finale. Den Anfang macht die Episode „Winterfell“, die in der Nacht von Sonntag, den 14. April auf Montag, den 15. April  in Deutschland erschien.

Dass die Macher „Game of Thrones“ einen gebührenden Abschluss verschaffen, zeigt sich auch am neuen Intro. Anders als bislang bekannt, präsentieren die Kameras die Festungen und Städte nicht aus der Vogelperspektive, sondern leiten durch Straßen und Räume. Es soll nicht zu viel vorweggenommen werden, doch in jedem Fall gehört das Wiedersehen zwischen Arya (Maisie Williams) und Jon (Kit Harrington) zum Auftakt des Staffelfinales und beschert einen der emotionalsten Momente. Und natürlich dreht sich zum Abschluss alles um die Frage, wer am Ende den Eisernen Thron vereinnahmen darf. Einen ersten Trailer gibt es ebenfalls zu sehen – der zwar noch nicht in deutscher Sprache synchronisiert ist, dafür aber Untertitel enthält.

5 (100%) 1 vote[s]

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen