Diese Domain / dieses Projekt steht zum Verkauf.
Kontakt bei Interesse: rene@filme.de

Josie, der Tiger und die Fische – Vorab Streaming-/Kino Review | Kazé Anime | 25.10.2021

0

Am 30. November 2021 kommt „Josie, der Tiger und die Fische“ in die deutschen Kinos und wir durften den Film für euch bereits vorab ansehen. Am 13. Januar 2022 soll er dann auf Blu-ray und auf DVD in den Handel kommen.

Die Kurzgeschichte „Josie, der Tiger und die Fische“ wurde bereits mehrfach verfilmt. Nicht nur als Live-Action Kinofilm, sondern diese inzwischen sehr berühmte Liebesgeschichte, bekam auch eine TV-Serie spendiert. Inzwischen hat sich das berühmte Anime-Studio Bones (unter anderem zuständig für Hits wie „My Hero Academia“ und „Cowboy Behop“) damit genauer beschäftigt und hat daraus einen Anime Film gemacht, der direkt für den Preis „Anime Film des Jahres“ bei den Anime Awards nominiert war. Doch ist der Film wirklich so gut wie es überall heißt? Wir durften „Josie, der Tiger und die Fische“ noch vor dem Release bei den Kazé Anime Nights für euch testen und können es euch ganz genau sagen!

Josie, der Tiger und die Fische – Vorab Streaming-/Kino Review Film 2021 Szenenbild

Story:

Die gehbehinderte Josie verbringt die meiste Zeit zu Hause und malt. Als ihre Großmutter mehr und mehr Probleme bekommt, sich um Josie zu kümmert, heuert sie den jungen Taucher Tsuneo an. Dank ihm fängt Josie an aufzutauen, denn er zeigt ihr nicht nur die Welt außerhalb der eigenen vier Wände, er zeigt ihr auch, dass Träume wahr werden können. Doch dann schlägt das Schicksal mit ungeheurer Härte zu.

Eindruck:

„Josie, der Tiger und die Fische“ ist ein wundervoller Film mit unglaublich viel Gefühl, sodass selbst bei den ganz harten Zuschauern kein Auge trocken bleiben wird. Entsprechend sind Taschentücher beim Anschauen Pflicht. Dieser Film ist an sich sehr ruhig erzählt und eigentlich bietet er nichts Neues. Man hat die Geschichte in ähnlicher Form schon recht oft gesehen, aber diese wirklich zeitlose Story, wird hierbei hervorragend erzählt.

Josie, der Tiger und die Fische – Vorab Streaming-/Kino Review Film 2021 Szenenbild

Josie und Tsuneo sind zwei vollkommen unterschiedliche Charaktere, aber man merkt, dass beide für sich mit unglaublich viel Liebe dargestellt werden, dass man beide als Zuschauer einfach nur zusammen sehen will. Die Welt und die Träume werden so kunstvoll dargestellt, dass es ein Fest für die Augen ist. Wunderbar verspielt und gleichzeitig mit so vielen Detail bestückt, dass man das Gefühl bekommt, dass man bei der ersten Sichtung gar nicht alle Facetten des Filmes erfassen kann und ihn direkt noch einmal sehen will. Zumal dieses Wow Feeling hervorragend rüberkommt.

Dadurch, dass man Tsuneo und Josie immer mehr ins Herz schließt, wird ihre Geschichte unglaublich rührend, dann im Verlauf auch sehr dramatisch und am Ende vor allem sehr traurig, dargestellt. Da sich der Film Zeit lässt, damit einem die Charaktere ans Herz wachsen, ist die Wirkung der Ereignisse enorm. Sofort fiebert man als Zuschauer mit und hofft insgeheim, dass sich alles zum Guten wenden wird, da die Ereignisse, die die Protagonisten erleben, einen extrem erschüttern. Dabei ist es schön anzuschauen, wie der Kampfgeist der Charaktere geweckt wird, was dem Film noch mehr Spannung und Intensität gibt.

Dieser Film bietet fantastische Gefühlsmomente, wodurch man den Film auf einem ähnlichen Level wie „Weathering with you“ und „Your Name“ platzieren kann. Ein ganz großes Wechselbad der Gefühle! Während des Abspanns geht der Film dann auch noch ein wenig weiter und lässt den Zuschauer mit dem Gefühl zurück, einen ganz großen Animefilm gesehen zu haben. Eine Liebesgeschichte, die in einem Atemzug mit den ganz großen Liebesfilmpärchen genannt werden darf.

Josie, der Tiger und die Fische – Vorab Streaming-/Kino Review Film 2021 Szenenbild

Fazit:

Ein wunderschönes Liebesdrama, welches sich mit den ganz großen Filmen des Genres messen kann. Ein Fest für die Augen mit zwei tollen Charakteren und einer tollen, sehr dramatischen Story. Man fiebert und leidet klasse mit. Die Bildersprache ist unglaublich und das Wechselbad der Gefühle ist ganz großes Kino. Ein Animefilm, den man gesehen haben muss und der zu Recht einen herausragenden Ruf genießt.

Hier erhältlich:

 

(Pierre Schulte)
© Bilder und Trailer: Kazé Anime – Alle Rechte vorbehalten!

  • Story 10
  • Umsetzung 10
  • Unterhaltung 10
  • User Ratings (0 Votes) 0
    Your Rating:
Summary

Ein Fest für die Augen mit zwei tollen Charakteren und eine tolle sehr dramatische Story.

10.0 Klasse!

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen