„Last Action Hero“ mit Arnie kommt in 4K-UHD | Sony Pictures | 24.05.2021

last action hero film 1993

Ein gutes Vierteljahrhundert nach seinem Leinwand-Debüt erscheint „Last Action Hero“ mit Hauptdarsteller Arnold Schwarzenegger in 4K-UHD

Vermutlich war so mancher Leser noch gar nicht geboren, als „Last Action Hero“ in den Kinos debütierte. Am 7. Oktober 1993 sah das Publikum erstmals den Streifen, an dem drei Größen gearbeitet haben, die im Action-Genre als echte Instanzen gelten und genau diese Sparte auf die Schippe nehmen. Allen voran ist natürlich Arnold Schwarzenegger als Hauptdarsteller zu nennen.

Das Drehbuch verfasste unterdessen Shane Black, der etwa durch „Lethal Weapon“ internationale Bekanntheit erlangte. Auf dem Regiestuhl nahm John McTiernan Platz, zu dessen wichtigsten Werken „Stirb langsam“ gehört. Auch „Predator“ inszenierte er, wobei als Schauspieler – und hier schließt sich ein Kreis – Schwarzenegger und Black gemeinsam vor der Kamera standen.

Trotz dieser vielversprechenden Kombination floppte „Last Action Hero“ damals und dafür gab es gleich mehrere Gründe. In den USA lief der Film schon im Sommer in den Kinos. Die Konkurrenz durch „Jurassic Park“ war einfach zu groß. Hinzu kam, dass eine frühe Testvorführung stattfand. Ob der selbstironische Charakter von „Last Action Hero“ von den Kritikern missverstanden wurde oder nicht – in jedem Fall verrissen sie den Streifen und schreckten damit wohl auch einen Teil des Publikums ab. Heute sieht die Welt anders aus und es darf von einem Klassiker gesprochen werden. Genau deswegen ist er nun ganz aktuell auch erstmals als 4K-UHD erschienen.

Inhalt

Für den elf Jahre alten Danny (Austin O’Brien) sind Actionfilme das Größte. Wann immer er Zeit hat, geht er ins Kino, um dort die beeindruckenden Helden auf der Leinwand zu bewundern. Sein absoluter Favorit ist Jack Slater (Arnold Schwarzenegger). Klar, dass er bislang keines seiner Abenteuer versäumt hat. Eines Tages bekommt Danny von Nick (Robert Prosky), dem Vorführer des Kinos, ein magisches Ticket geschenkt. Damit gelingt es dem Jungen, plötzlich mitten im neuesten Jack-Slater-Film zu landen. Seine kühnsten Träume werden übertroffen, als er fortan an der Seite seines Idols Schurken jagt. Doch schon bald kommt es zu einer ernsten Situation, denn einer der Kontrahenten flieht in die reale Welt.

© Bilder und Trailer: Sony Pictures – Alle Rechte vorbehalten!

Bewertungen: 0 / 5. 0