Neuer Spot zu Fast & Furious: Hobbs & Shaw vor dem Kinostart im August | Universal Pictures

0

Luke Hobbs und Deckard Shaw können sich auf den Tod nicht ausstehen. Doch das am 1. August startende „Fast & Furious“-Spin-off liefert einen Beleg dafür, dass in dem Sprichwort „Am meisten eint ein gemeinsamer Feind“ viel Wahres steckt. Mit satten dreieinhalb Minuten stimmt ein neuer Trailer auf „Hobbs & Shaw“ ein.

Der erste Trailer zu „Fast & Furious: Hobbs & Shaw“ erschien Anfang Februar, damals noch als Spot während der Superbowl-Pause und damit vor einer denkbar großen Kulisse. Nun gewährt Universal Pictures einen weiteren Clip. Dieser gibt sich noch actionreicher und stimmt in mehr als dreieinhalb Minuten auf das Spektakel ein, das ab 1. August Einzug in den deutschen Kinos hält.

Im Übrigen ist es seit 16 Jahren der erste Streifen aus dem „Fast & Furious“-Universum, ohne einen Auftritt von Vin Diesel. Als reizvoll gilt „Hobbs & Shaw“ schon allein aufgrund eines mehr als ungleichen Duos, das sich eigentlich gegenseitig den Hals umdrehen möchte – da sie aber einen gemeinsamen Gegner haben, legen sie ihre Aufmerksamkeit lieber auf ihn.

Inhalt: Sie verbindet die Liebe zu rasanten, motorenstarken Fahrzeugen – das war’s allerdings auch schon. Der Secret-Service-Agent Luke Hobbs (Dwayne Johnson) und der frühere Elite-Soldat Deckard Shaw (Jason Statham) können sich auf den Tod nicht ausstehen. Deswegen sind sie umso mehr darum bemüht, sich gegenseitig das Leben schwer zu machen.

Dieser Zwist muss ein Ende haben, als der internationale Terrorist Brixton (Idris Elba) auftaucht. Er hat seinen Körper genetisch verändert und ist an Biowaffen gekommen. Allein sind Hobbs und Shaw gegen ihn jeweils machtlos. Deswegen kämpfen sie gemeinsam gegen ihren Widersacher, zumal auch Shaws Schwester Hattie (Vanessa Kirby), eine MI6-Agentin, in Gefahr gerät.

Ab 1. August im Kino.

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen