10 Minutes Gone – Streaming Review | Tiberius Film | 07.01.2020

0

10 Minutes Gone 2019 Film kaufen ShopVom belächelten TV-Schauspieler zum Actionheld. So lässt sich die Vita des in Deutschland geborenen Schauspielers Bruce Willis beschreiben. Während Actionfans auf erste Infos zum neusten „Stirb Langsam“ Streifen namens „McClane“ warten, gibt es Willis nun in einem anderen Film zu sehen. Ob der Actionfilm das Zeug zum Klassiker wie einst „Stirb Langsam“ hat, oder ob der Film schon vor dem Anschauen vergessen wird, soll hier bewertet werden.

Sucht man nach genialen Regisseuren aus dem Actiongenre, stößt man schnell auf Namen wie James Cameron, Paul Greengass oder Quentin Tarantino. Doch den Namen Brian A. Miller sucht man dabei vergeblich. Der Regisseur, über den nur bekannt ist, dass er „im 20. Jahrhundert“ geboren ist, arbeitete neben Willis bereits mit weiteren Hollywoodgrößen wie Sylvester Stallone zusammen. Zu seinen erfolgreichsten Filmen zählen unter anderem „Backtrace“, „Vice“ und „Reprisal“.

Story:

Doch worum geht es eigentlich in seinem neusten Werk „10 Minutes Gone“? Der Film erzählt die Geschichte des Kriminellen Frank (Michael Chiklis). Gemeinsam mit seiner Crew soll er für deren Boss Rex (Bruce Willis) einen vielgesuchten Diamanten rauben. Doch trotz der ausgeklügelten Planung sollte es anders laufen: Der Raub wurde sabotiert. Für Frank beginnt eine Suche nach der verloren gegangenen Beute und dem Verräter in der Truppe.

10 Minutes Gone 2019 Film kaufen ShopWer die bisherigen Filme des Brian A. Miller kennt, geht auch an diesen Film mit keinerlei Erwartungen ran. Grund für das Scheitern der Filme gibt es in vielerlei Hinsicht. Der große Publikumsmagnet des Filmes ist ohne Frage Bruce Willis. Auf dem Cover wird der Actionschauspieler noch größer dargestellt als der eigentliche Hauptdarsteller Michael Chiklis. Und doch hat Willis nur rund 18 Minuten Screentime. Wie man in der Filmdatenbank imdB lesen kann, wurden die Szenen mit Willis auch nur an einem Nachmittag abgedreht. Zusätzlich wurden jegliche Szenen direkt in der Hotelunterbringung gefilmt, um nicht das gesamte Budget des Filmes aufzubrauchen.

Doch auch abseits von Willis fehlt es dem Film an Inhalt und Identität. Trotz der knappen 89 Minuten fühlt sich der Film teils länger an als der Mafia-Epos „The Irishman“. Grund dafür ist mitunter auch der Plot. Dieser könnte auch aus einem Aufbauseminar à la „Actionfilme für Dummies“ stammen. Ein Bankraub, läuft in der Regel sehr ähnlich ab doch fehlen dem Film hier jegliche Abweichungen einer kurzen Blitzidee. Wer nun sagt, dass man bei Actionfilmen doch mal den Kopf abschalten können müsse, wird da leider auch enttäuscht. Auch abseits der sehr schwach inszenierten Geschichte bietet der Film keine Highlights.  Explosionen oder große Schießereien sucht man in diesem Actionfilm vergeblich. So kann sich selbst ein treuer Fan des Genres nur gähnend zurücklehnen und den Film an sich vorbeiziehen lassen. Gegen Ende versucht Miller mit einem Plot Twist die Geschichte noch einmal zu wenden, doch auch der fällt so gering und einfallslos aus, dass der den Film nicht annähernd aufwerten kann.

10 Minutes Gone 2019 Film kaufen ShopFazit:

Abschließend lässt sich sagen, dass es im vergangenen Jahr mit „John Wick: Kapitel 3“ oder „Angel Has Fallen“ deutlich bessere Genre-Vertreter gab. Selbst die Netflix-Gurke „6 Underground“ mit Ryan Reynolds und Dave Franco von Michael Bay kann dagegen wenigstens visuell überzeugen. Wer sich über schlechte Filme köstlich amüsieren kann, wie etwa bei „Schlefaz (Die schlechtesten Filme aller Zeiten“, der mag dieser filmischen Gurke womöglich noch ein wenig abgewinnen. Jedem anderen, der nicht aus Stalking-Gründen alle Filme mit Bruce Willis gesehen haben muss, rate ich von diesem Film ab. Denn leider sind nach diesem Film mehr als nur 10 Minuten „gone“.

 

(Nils Zehnder)

©Bilder Tiberius Film – Alle Rechte vorbehalten!

  • Story 2
  • Umsetzung 1
  • Unterhaltung 1
  • User Ratings (0 Votes) 0
    Your Rating:
Summary
1.3 Ohje

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen