Attack on Titan - Season 2 Vol. 1 – Blu-ray Review | Kazé Anime

0

Attack of Titan S2 Vol 1 BD CoverWenn man die Liste der erfolgreichsten Mangas aller Zeiten ansieht, dann wird diese mit großem Abstand angeführt von „One Piece“ und „Dragonball“.

Doch es gibt eine Manga-Reihe, die mit großen Schritten aufholt und mehr und mehr an Beliebtheit gewinnt: „Attack on Titan“.

Auch hier gibt es Videospiele, Realfilme, Anime-Filme und Anime-Serie, zig Spin ofs und allesamt auch extrem erfolgreich. Während „Dragonball“ und „One Piece“ seit Jahren wöchentliche Serien im TV sind, wird „Attack on Titan“ jedoch staffelweise herausgebracht, mit teilweise mehreren Jahren Pause zwischen den Staffeln. Nachdem Kazé Anime vor gefühlten Ewigkeiten die erste Staffel herausgebracht hat, ist nun endlich Staffel 2 aufgeteilt in 2 Volumes erschienen.

Wir haben die Vol. 1 der zweiten Staffel für euch getestet.

Story:

Die Mauer ist endgültig gefallen und die Titanen, riesige menschenfressende Wesen, überschwemmen das Land. Während einige Truppen ausgeschickt werden, um die Bevölkerung zu warnen, liefern sich die Soldaten an der Burg Utgard eine erbitterte Schlacht mit den Titans.

Doch die Chancen stehen alles andere als gut und unter den Kameraden ist nichts so, wie es scheint.

Attack of Titan S2 Vol 1 Review Szenenbild001Eindruck:

Staffel 2 Vol. 1 besteht aus sechs Folgen zu je 24 Minuten und ist, wie die erste Staffel, durchgängig erzählt. Inhaltlich fängt Staffel 2 genau da an, wo die erste Staffel aufgehört hat und ist definitiv nicht für Kinder geeignet. Diese Action-Fantasy-Serie ist irre brutal. Das Blut spritzt nur so durch die Gegend und der Bodycount ist unglaublich hoch.

Wer Season 1 nicht kennt, wird es anfangs nicht so einfach haben einzusteigen, zumal hier wirklich unzählige Charaktere auftauchen und vor allem auch sterben. Dementsprechend ist es natürlich deutlich besser, wenn man die erste Staffel kennt.

Inhaltlich bekommt man ein brachiales Actionfeuerwerk der Extraklasse geboten. Stellenweise wirkt es ein bisschen, als würde die erste Staffel von „Walking Dead“ auf den zweiten „Herr der Ringe“ Film treffen oder besser gesagt, die Schlacht von Helms Klamm. Was man hier an Action sieht, ist wirklich unglaublich, atemberaubend in Szene gesetzt aber auch irre dramatisch. Selbst Hauptcharaktere sind hier nicht vor dem brachialen Tod sicher, wodurch das Ganze noch mal irre an Spannung gewinnt und auch für sehr viel Gänsehaut sorgt.

Attack of Titan S2 Vol 1 Review Szenenbild002Die Wendungen sind stellenweise sehr brachial und sorgen noch mal für eine extreme Portion Dramatik. Trotz der Daueraction gibt es aber auch ein paar ruhige Momente, wo die Story sehr gut weiter erzählt wird und auch die Auswirkungen noch mal verdeutlicht werden. Es ist aber auch keine einfache Kost, denn dadurch, dass wirklich unzählige Charaktere auftauchen, ist es nicht immer einfach, diese unter zu ordnen. Das Ende der Vol. 1 bietet einen rabiaten Cliffhanger, sodass das Warten auf Vol. 2 alles andere als einfach wird.

Die Charaktere kommen hervorragend rüber und man spürt zu jeder Sekunde das Grauen und die Verluste des Krieges, dadurch fiebert man so richtig mit. Der Zeichen- und Animationsstyle ist super und steht auch Kinofilmen in nichts nach. Die Figuren und die Welt kommen optisch wirklich erstklassig rüber.

Bild:

Farblich ist das Bild eher kühl und bei Rückblenden kommt es stylebedingt zu Unschärfen und leichtem Filmkorn. Aber trotzdem ist an sich die Schärfe sehr hochwertig mit sehr guter Schärfe und außerhalb der Rückblenden gibt es keinerlei Rauschen oder Filmkorn, sodass das Bild sehr sauber ist.

Attack of Titan S2 Vol 1 Review Szenenbild003Ton:

Der japanische und deutsche Ton liegt jeweils in DTS HD 2.0 vor und sind beide auf gleich starkem Niveau. Die Kraft und die Bässe sind wirklich hervorragend und es wirklich sehr gut scheppert. Auch die Details sind ganz ordentlich, aber natürlich fehlt der Raumklang komplett, was wirklich schade ist für so eine Anime-Serie.

In Sachen Synchro sind die deutschen Stimmen sehr gut gewählt mit namhaften Sprechern, die recht ähnlich sprechen wie im japanischen Original.

Extras:

  • Credits
  • Trailer

Wie bei den meisten Animes, gibt es hier leider nicht wirklich viel. Regelrechte Standardware.

Attack of Titan S2 Vol 1 Review Szenenbild004Fazit:

Nach der wirklich guten ersten Staffel wird „Attack on Titan“ konsequent und brachial fortgesetzt, ohne Rücksicht auf Verlust, intensiv, spannend und irre blutig. Man fiebert wirklich extrem mit und bekommt

atemberaubende Action geboten, wunderbar gemischt mit einer tollen Story und tollen Charakteren, ohne irgendwelche Länge. Die Serie bleibt auch in Staffel 2 Vol. 1 ihrem mega Hype gerecht.

(Pierre Schulte)

© Bilder KAZÉ – Alle Rechte vorbehalten!

 

Attack of Titan S2 Vol 1 BD Cover

 

Hier bei amazon.de bestellen

 

 

Attack of Titan S2 Vol 1 DVD Cover

 

Hier bei amazon.de bestellen

Intensiv, spannend und irre blutig - weiter so!

  • Story 10
  • Bild 9
  • Ton 5
  • User Ratings (0 Votes) 0
    Your Rating:
Summary
8.0 Gut

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen