Days Gone | Sony Interactive Entertainment

0

Sony Interactive Entertainment hat den dritten und finalen Teil der Trailerreihe ‘Die Welt von Days Gone’ veröffentlicht. Die nun abgeschlossene Serie stellt die Welt und die Mechaniken des Open-World-Survival-Spiels Days Gone genauer vor.

Die Welt von Days Gone #3: Kampf ums Überleben dreht sich um die lauernden Gefahren, denen Protagonist Deacon im postapokalyptischen Oregon permanent ausgesetzt ist. Im Mittelpunkt stehen dabei die ‘Freaker’ – die vom Virus infizierten und ihres Verstandes beraubten Kreaturen, die willenlos durch die Wildnis wandern und sich vorwiegend kannibalisch ernähren. Freaker-Arten gibt es einige: ‘Schwärmer’ bewegen sich eher in kleineren Gruppen, finden sich gelegentlich aber auch in einer gewaltigen Horde zusammen, die als eigener Organismus agiert. Die intelligenteren ‘Krabbler’ greifen als Opportunisten nur dann an, wenn Deacon Schwäche zeigt oder ihnen zu nahe kommt. ‘Kreischer’ alarmieren andere Freaker und ‘Brechern’ sollte aufgrund ihrer Stärke generell aus dem Weg gegangen werden.

Zu den Freakern gesellen sich beispielsweise auch infizierte Tiere wie Wölfe oder Bären sowie Überlebende gegnerischer Fraktionen, die Deacon nach dem Leben trachten.

Glücklicherweise weiß sich Deacon mit allerlei Mitteln zu verteidigen. Seien es zum Beispiel brennende Armbrustbolzen, die Freaker-Nester in Brand setzen, abgenutzte Schusswaffen, die von Gegnern hinterlassen oder in etwas höherer Qualität in Überlebenden-Camps erworben werden können, oder Hieb- und Stichwaffen für lautloses bzw. brachiales Vorgehen, die selbst hergestellt und verbessert werden können.

Days Gone erscheint am 26. April und kann digital im PlayStation Store als Standard-Edition und Digital Deluxe Edition sowie physisch im Handel vorbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie auf dem PlayStation-Blog sowie auf der offiziellen Webseite.


© Copyright Pressetext & Assets –
Sony Interactive Entertainment – Alle Rechte vorbehalten

 

5 (100%) 2 vote[s]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen