UPDATE: „DER ÜBERLÄUFER“ – Wenn das Gewissen stärker ist als die Pflicht | Pandastorm Pictures | 08.03.2020

0

Wie uns Edel Motion heute mitteilte, wird auch “DER ÜBERLÄUFER” verschoben. Doch die gute Nachricht ist, dass wir nicht all zu lange darauf warten müssen, denn bereits am 08. Mai 2020 soll die DVD und die Blu-ray in den Handel kommen.

Der immerwährende Konflikt zwischen Pflicht und Gewissen ist etwas, dass fast jeder schon mal selbst erlebt hat. Oscar-Preisträger Florian Gallenberger nimmt sich genau dieses Konfliktes an und erzählt in seiner Geschichte „DER ÜBERLÄUFER“ vom Wahnsinn des zweiten Weltkrieges.

„DER ÜBERLÄUFER“ ist die Adaption des gleichnamigen Bestsellers von Siegfried Lenz und gibt ergreifende, tiefe Einblicke der Menschen, die dieses Grauen in der deutschen Kriegs- und Nachkriegszeit miterleben mussten. Die Zerrissenheit, die diese Menschen plagten, zwischen Pflicht und Gewissen, Schuld und Sühne, Schwarz oder Weiß, machen den Film „DER ÜBERLÄUFER“ zu einem Mahnmal dieser Epoche. Das Nichtwissen, ob die Entscheidung, die man trifft, richtig oder falsch ist, man sich aber für das Überleben entscheidet und mit den Konsequenzen leben muss, waren und sind nicht leicht. Dabei liefern Jannis Niewöhner und Małgorzata Mikołajczak eine umwerfende schauspielerische Leistung ab. Aber auch der Rest des Ensembles, unter anderem mit Ulrich Tukur, Katharina Schüttler, Florian Lukas und Bjarne Mädel liebern eine beeindruckende Leistung ab.

DER ÜBERLÄUFER 2020 Film Kritik News Shop kaufen

Inhalt: Der junge Wehrmachtssoldat Walter Proska (Jannis Niewöhner) ist in den letzten Monaten des Krieges 1944 unterwegs Richtung Ostfront. Dort trifft er auf ein paar Kriegskameraden, die unter dem sadistischen Unteroffizier Willi Stehauf (Rainer Bock) leiden. Von den eigenen Truppen im Stich gelassen, müssen sie immer menschenverachtendere Befehle befolgen. Als Walter dann noch die junge, polnische Partisanin Wanda (Malgorzata Mikolajczak) kennenlernt, kommt er immer mehr ins Grübeln, ob alles so richtig ist. Auch die Gespräche mit Kürschner (Sebastian Urzendowsky), seinem Kameraden, lassen die Zweifel verstärken. Als er dann in Kriegsgefangenschaft gerät, bleibt ihm nur noch eins übrig: Um zu Überleben, läuft er zum Feind über.

„DER ÜBERLÄUFER“ kommt am 17. April 2020 auf Blu-ray und DVD in den Handel.

DER ÜBERLÄUFER 2020 Film Kritik News Shop kaufen

DER ÜBERLÄUFER 2020 Film Kritik News Shop kaufen

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen