Die "Idioten der Familie" kommen zu uns nach Hause | Lighthouse Home Entertainment

0

Am 12. September kam “Idioten der Familie” von Drehbuchautor und Regisseur Michael Klier in die deutschen Kinos. Er kümmert sich privat zusammen mit seinen Geschwistern um eine geistig behinderte Schwester – und genau darum dreht sich schließlich auch diese Geschichte. Jetzt kommt der Film am 27. März auch als DVD in den deutschen Handel.

Inhalt: Die 40-jährige Heli (Jordis Triebel) hat sich lange Zeit um ihre kleine Schwester Ginnie (Lilith Stangenberg) gekümmert. Der Grund: Die junge Frau ist geistig behindert und benötigt regelmäßige Betreuung. Für Heli bedeutete das, eine Reihe an Abstrichen zu machen. Dazu gehört auch, dass sie sich eigentlich gern mehr ihrer Arbeit als Künstlerin gewidmet hätte. Nun plant sie, ihr Leben zu ändern und damit verbunden ist die Frage, wie es mit Ginnie weitergehen soll.

Die drei Brüder Bruno (Florian Stetter) Tommie (Hanno Kofler) und Frederik (Kai Scheve) waren zumeist mit sich selbst beschäftigt. Sie stimmen dem Vorschlag zunächst zu, ihre Schwester in ein Heim zu geben. Um noch einmal Zeit mit Ginnie zu verbringen, kommen alle im Häuschen am Rande Berlins zusammen. Dabei ergeben sich nun doch Diskussionen, ob es die richtige Entscheidung ist und alte Konflikte brechen wieder auf. Gleichzeitig erleben sie das Nesthäkchen als launisches, teils unberechenbares Biest. In diesem Durcheinander lässt sich am Ende doch ein Konsens finden.

Hier DVD bestellen!

Produkte von Amazon.de

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen