„Eine Meerjungfrau in Paris“ – Romantische Inszenierung aus Frankreich kommt Ende Mai auf Blu-ray und DVD in den Handel | Capelight Pictures | 21.02.2021

0

Mit „Eine Meerjungfrau in Paris“ kommt eine romantische Inszenierung aus Frankreich am 21. Mai 2021 auf Blu-ray und DVD in den deutschen Handel.

Die Regie in dem romantischen Film „Eine Meerjungfrau in Paris“ (original: „Una sirena a Parigi“) übernahm Mathias Malzieu, der seine Kariere als Sänger in der Rockband Dionysos begann, die in den 90er Jahren einige Alben veröffentlichten. Später folgte er seiner Liebe zum Schreiben und brachte seine ersten Bücher heraus. Mit „Jack und das Kuckucksuhrherz“ gab er schließlich sein Regiedebüt. Jetzt folgt mit „Eine Meerjungfrau in Paris“ ein weiterer Film, der von ihm inszeniert wurde. Für die Hauptrollen konnte er Marilyn Lima („Bang Gang – Die Geschichte einer Jugend ohne Tabus“) und Nicolas Duvauchelle („Hochzeit ohne Plan“) verpflichten.

Ab dem 21. Mai 2021 sollen die Blu-ray und die DVD in den Regalen der Händler zu finden sein. Einen ersten originalen Trailer haben wir bereits finden können.

Inhalt

Gaspard (Nicolas Duvauchelle) hat der Liebe endgültig abgeschworen, denn nach mehreren schmerzhaften Trennungen, will er davon nichts mehr wissen. Als ihm am Ufer der Seine eines Abends die verletzte Meerjungfrau Lula (Marilyn Lima) auffällt, nimmt er sie mit nach Hause und setzt sie in seine Badewanne. Als sie wieder zu sich kommt, versucht sie sofort ihren Retter mit einer betörenden Musik, der kein Mann widerstehen kann, zu töten. Doch Gaspard ist mit seinem zugeschlossenen Herz immun dagegen, was in Lula eine unbändige Lust darauf entfacht, mehr über ihn zu erfahren. So entdecken sie die gemeinsame Liebe zur Musik und nach und nach bröckelt die eiserne Fassade, die Gaspard um sein Herz gebaut hat. Doch je mehr er sich öffnet, desto mehr muss er um sein Leben fürchten, denn sobald er sich in Lula verliebt, muss er sterben.

© Bilder und Trailer: Capelight Pictures – Alle Rechte vorbehalten!

Ihr wollt über diesen Film diskutieren? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare, oder besucht unser Forum auf Filme.de.

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen