Ergreifende Familiengeschichte „NOCH EINMAL, JUNE“ ab Februar im Kino | Happy Entertainment | 24 Bilder | 09.02.2022

NOCH EINMAL, JUNE Film 2022 Kino Trailer Blu-ray DVD Artikelbild

Die ergreifende Familiengeschichte „NOCH EINMAL, JUNE“ können wir ab dem 17. Februar 2022 im Kino ansehen.

NOCH EINMAL, JUNE Film 2022 Kino Plakat
Bald im Kino

Demenz kommt meist schleichend, aber manchmal auch durch einen anderen Auslöser ziemlich schnell. Sachen, die man noch gestern wusste, sind auf einmal unter einem undurchsichtigen Schleier des Vergessens verborgen. Dinge, die man geplant hatte, sind unwichtig und das Überleben wird oftmals zum inneren Kampf mit der eigenen Realität. Aber was passiert, wenn man dann noch mal einen hellen Moment bekommt, der einem die Umgebung, die Menschen um einen herum und auch die eigene Geschichte wieder aufzeigt in ihrer ungeschönten Wahrheit? Nun wenn man genug Zeit hat, wird man versuchen, die eigenen Fehler zu korrigieren und Ordnung in das eigene, wie auch das Leben der uns nahestehenden Personen zu bringen. War man doch wirklich lang genug abwesend.

Inszeniert wurde „NOCH EINMAL, JUNE“ von Regisseur JJ Winlove, der für seinen Cast unter anderem Noni Hazlehurst („The Mule – Nur die inneren Werte zählen“), Claudia Karvan („Outlaws – Die wahre Geschichte der Kelly Gang“) und Stephen Curry („Mary Bryant – Flucht aus der Hölle“) verpflichten konnte. Der Kinostart ist mit dem 17. Februar 2022 angesetzt. Einen ersten Trailer gibt es bereits zum Film.

Inhalt

Fünf lange Jahre lebt June bereits im Pflegeheim und weiß nicht, wer die Personen sind, die immer wieder in ihr Zimmer kommen. Durch einen schweren Schlaganfall wurde sie dement und kann sich nicht mehr daran erinnern, was in den letzten Jahren passiert ist. Doch eines Tages weiß sie schlagartig, dass das Ding, was ihr der fremde Mann vor die Nase hält ein Kugelschreiber ist, ist doch klar. Und so klar wie ihre Gedanken sind, steht für sie auch fest, dass sie auf keinen Fall dort bleiben will. So flüchtet June kurzerhand aus dem Heim, um sich auf den Weg in ihr Haus zu machen. Doch das ihr vertraute Heim wurde von der Tochter verkauft und noch weitere erschütternde Nachrichten muss June von ihr erfahren. So kann es auf keinen Fall bleiben. June entschließt sich das gerade rücken zu wollen, was alles nicht in Ordnung ist ihrer Meinung nach. Doch sie muss ich beeilen, denn sie hat nur wenig Zeit, ehe der Schleier des Vergessens wieder die Überhand gewinnen wird.

© Bilder und Trailer: Happy Entertainment – Alle Rechte vorbehalten!

Schreibe einen Kommentar