Erster Trailer zum kommenden Kinofilm „Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka“ online | Wild Bunch Germany

0

Der erste Trailer zum kommenden Kinofilm „Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka“ ist jetzt online.

Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka Film 2022 Kino Plakat
Bald im Kino

Autorin Alice Pantermüller startete 2012 ihre Kinderbuchreihe „Mein Lotta-Leben“. Im August 2019 kam mit „Mein Lotta-Leben – Alles Bingo mit Flamingo“ die erste Geschichte ins Kino. Jetzt folgt mit „Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka“ bereits der zweite Film dem Ruf der großen Leinwand.

„Mein Lotta-Leben“ hat sich zu einer echten Bestseller-Reihe entwickelt, an der die Schriftstellerin Alice Pantermüller gemeinsam mit der Illustratorin Daniela Kohl arbeitet. Das erste Buch erschien unter dem Titel „Alles voller Kaninchen“, bevor weitere zehn Bände hinzukamen. Für die Verfilmung zeigt sich Regisseurin Neele Leana Vollmar verantwortlich.

Beliebte Geschichten für die junge Generation auf die Leinwand zu bringen, ist kein Neuland für sie. Zuvor hatte sie bereits „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ sowie „Rico, Oskar und der Diebstahlstein“ in die Tat umgesetzt. Aber auch bei „Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka“ dürfen sich die Zuschauer ab dem 18. August 2022 auf eine chaotische wie unterhaltsame Geschichte freuen, für die eine prominente Besetzung zusammengestellt wurde.

Inhalt

Lotta Petermann (Meggy Hussong) freut sich riesig auf ihre erste Klassenfahrt. Endlich ohne Eltern, dafür mit ihren besten Freunden Amrum unsicher machen – das verspricht Abenteuer pur! Doch Mama Sabine (Laura Tonke) sabotiert Lottas Pläne und schlägt ausgerechnet Papa Rainer (Oliver Mommsen) als Begleitperson für die Klassenfahrt vor – wie peinlich! Und dann klebt auch noch der neue französische Mitschüler Rémi (Timothy Scannell) wie Kaugummi verknallt an „seiner Lothar” und ihrer Bande, den Wilden Kaninchen. Was sie davon halten soll, dass ausgerechnet ihre besten Freunde Cheyenne (Yola Streese) und Paul (Levi Kazmaier) sich plötzlich so gut mit Rémi verstehen, weiß Lotta aber auch nicht so recht. Ob der Neue am Ende sogar das Zeug hat, zu einem Wilden Kaninchen zu werden? Denn ohne Verstärkung durch ihre Freunde, wäre das Abenteuer Amrum selbst für Lotta eine Nummer zu groß – und auch nur der halbe Spaß. Schließlich sind auf der Klassenfahrt auch die (G)Lämmer-Girls, angeführt von der eingebildeten Berenike (Laila Ziegler), und die Rocker mit von der Partie. Die sind in der Schule schon schlimm genug – auf Klassenfahrt haben die Wilden Kaninchen jetzt aber rund um die Uhr mit ihnen zu tun! Und als ob das nicht reichen würde, haben Lotta und Co. auch noch Cheyennes kleine Schwester Chanell (Cara Vondey) und die fiese Klassenlehrerin Frau Kackert (Sarah Hostettler) an der Backe. Bei dem ganzen Trubel könnte es schwer werden, das geheimnisvolle Rätsel zu lösen, das sie auf Amrum erwartet. Müssen die Wilden Kaninchen etwa das Undenkbare wagen und sich mit den Rockern und den (G)Lämmer-Girls verbünden?

© Bilder und Trailer: Wild Bunch Germany – Alle Rechte vorbehalten!

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen