James Wan entwickelt „Knight Rider“ Film für die große Leinwand! | 08.08.2020

0

Das lang erwartete Kinofilm Debüt der 80er Jahre Kultserie „Knight Rider“ scheint kein Gerücht mehr zu sein und nimmt unter Regisseur James Wan langsam Formen an.

„Knight Rider… Ein Mann und sein Auto…“ – diesen Satz dürften wohl viele deutsche Fernsehzuschauer noch aus den 80er Jahren kennen. Jede Woche stieg David Hasselhoff alias Michael Knight in sein Wunderauto K.I.T.T.. Ein schwarzer, fast unzerstörbarer Pointiac Firebird, mit einem Computer mit künstlicher Intelligenz und jeder Menge Tricks an Bord. Zusammen bekämpften sie Ungerechtigkeiten und klärten selbst die mysteriösesten Kriminalfälle auf.

Wie auch an andere Serienhits wie „Magnum“, „Hawaii Five-O“ oder auch „MacGyver“, bekam Knight Rider gleich mehrere Serien-Remakes oder auch Reboots, darunter „Team Knight Rider“ oder auch „Knight Rider“. Andere Serien wie „Drei Engel für Charlie“ oder auch das „A-Team“ schafften es dagegen ins Kino. Nun schickt sich „Aquaman“ Regisseur James Wan, zusammen mit der Spyglass Media Group an, „Knight Rider“ auf den Big Screen, sprich auf die große Leinwand zu holen. Laut aktuellen Informationen ist Wans Produktionsfirma „Atomic Monster“ bereits mit der Entwicklung der Serien-Adaption beschäftigt. Für das Drehbuch ist der ehemalige Videospielautor T.J. Fixman verantwortlich.

Die Serie besitzt bis heute Kultstatus und Wan geht ein nicht unerhebliches Risiko mit einer filmischen Umsetzung ein, da die Fanbase recht genaue Vorstellungen ihrer Lieblingsserie hat. Noch werden zwar Details unter Verschluss gehalten, dennoch wurde erklärt, man wolle zwar „Knight Rider“ in die aktuelle Zeit transportieren, aber der Film soll dennoch den Anti-Establishment-Ton des Originals beibehalten.

Quelle: deadline.com
© Bilder und Trailer: Universal Pictures – Alle Rechte vorbehalten!

Ihr wollt über diesen Film diskutieren? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare, oder besucht unser Forum auf Filme.de.

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen