Jennifer Gray kehrt als Frances „Baby“ Houseman in „Dirty Dancing“ Fortsetzung zurück! | 07.08.2020

0

Das wohl am schlecht behütetste Geheimnis Hollywoods, wurde nun offiziell bestätigt. Jennifer Grey spielt wieder ihre Rolle in der kommenden “Dirty Dancing“ Fortsetzung.

Wie wir bereits letzten Monat berichteten, wurden Gerüchte laut, dass Darstellerin Jennifer Gray ein Tanzfilm produzieren und wohl auch in diesem mitspielen würde. Was damals nicht bestätigt wurde. Dennoch lag die Vermutung sehr, sehr nahe, dass es sich um eine Fortsetzung ihres alten Erfolgsfilms „Diry Dancing“ handeln müsste. Bei der heutigen Lionsgate Pressekonferenz lichtete CEO Jon Feltheimer, das wie er es nannte „wohl am schlechtesten gehütete Geheimnis Hollywoods“ und bestätigte, dass Jennifer Gray in ihre alte Rolle der Frances „Baby“ Houseman zurückkehren wird.

Dabei übernimmt Jennifer Gray („Ferris macht blau“) auch den Posten der ausführenden Produzentin, während die Fortsetzung von Regisseur Jonathan Levine („Warm Bodies“, „Mädelstrip“) inszeniert wird. Mikki Daughtry („Lloronas Fluch“) und Tobias Iaconis („Drei Schritte zu Dir“) schreiben das Drehbuch. Weiterhin beteuerte Jon Feltheimer, dass die Fortsetzung genau die Art von Romantik und Nostalgie beinhalten wird, was sich die Fans über die Jahrzehnte hinweg von einer Fortsetzung gewünscht und erhofft hätten. Einen großen Wehrmutstropfen werden die Fans des Originals dennoch hinnehmen müssen, denn Grays Film-Partner Patrick Swayze („Roadhouse“, „Ghost – Nachricht von Sam“) verstarb leider schon im Jahr 2009.

Inhalt Original Film 1987

Im Originalfilm aus dem Jahr 1987, spielte Jennifer Gray die 17-jährige Frances „Baby“ Houseman, die ihre Sommerferien mit ihren Eltern im Ferienresort „Kellerman’s“ im Jahr 1963 verbringt. Dort trifft sie auf den aus der „Unterschicht“ stammenden Johnny Castle, der sich bei „Kellerman’s“ als Tanzlehrer und abendlicher Tanzpartner seinen Lebensunterhalt verdient. Bei einer unerlaubten Hotelangestellten Party kommen sich Baby und Johnny näher. Nachdem Johnnys Tanzpartnerin Penny wird von einem Gast schwanger und will eine Abtreibung vornehmen. Da ihr aber das Geld fehlt, bittet Baby ihren Vater darum. Ebenso springt sie für Penny als Ersatz ein. Doch es läuft einiges schief als Penny einem Pfuscher zum Opfer fällt. Aufgrund einiger Missverständnisse hält Babys Vater, der ebenfalls Arzt ist und Penny notdürftig versorgt, Johnny für den vermeintlichen Vater. Als sich dann noch herausstellt, dass Baby und Johnny ein Verhältnis haben, welches während ihrer Tanzübungen begann, fliegt Johnny hochkant aus dem Ferienresort. Doch am letzten Abend kehrt er in das Resort zurück und beendet womit er und Baby begonnen haben. Dem jährlichen Abschlussball der Saison, aber nicht nur deswegen kehrt er zurück, denn sein „Baby“ gehört zu ihm.

Quelle: deadline.com
© Bilder und Trailer: Concord Home Entertainment – Alle Rechte vorbehalten!

Ihr wollt über diesen Film diskutieren? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare, oder besucht unser Forum auf Filme.de.

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen