JUST MERCY – Wenn der Kampf um Gerechtigkeit ein Wettlauf gegen den Tod wird | Warner Bros.

0

Michael B. Jordan, Jamie Foxx und Brie Larson vereint auf der Leinwand, dabei kann nur etwas Bewegendes und Gutes dabei herauskommen.

„JUST MERCY“ ist ein bewegendes Drama, welches sich mit einer Geschichte auseinandersetzt, das gerade in der heutigen Zeit aktueller denn je ist. Inszeniert wurde „JUST MERCY“ von Daniel Cretton, der auch am Drehbuch mitgearbeitet hat. Der Film basiert auf dem preisgekrönten Sachbuch-Bestseller von Bryan Stevenson.

Neben Michael B. Jordan, Jamie Foxx und Brie Larson sehen wir in weiteren Rollen Herbert Richardson, Tim Blake Nelson, Rafe Spall, O’Shea Jackson Jr. und Karan Kendrick. Sie alle schaffen es durch ihr bewegendes Spiel den Zuschauer zu fesseln und ihn mitfiebern zu lassen, bei all der Ungerechtigkeit des Rechtssystems.

Inhalt: Als Bryan Steverson (Michael B. Jordan) Anwalt wurde, hätte er jeden noch so lukrativen Job annehmen können, denn er studierte an der renommierten Harvard Universität. Doch er entschied sich nach Alabama zu gehen und dort gemeinsam mit der Anwältin Eva Ansley (Brie Larson) den Menschen Rechtsbeistand zu geben, die sich keine Anwälte leisten können und denen Unrecht getan wurde. Und so kommt es, dass er schon einige Zeit später einen höchst brisanten Fall auf den Tisch bekommt. Walter McMillian (Jamie Foxx) wurde im Jahre 1987 zum Tode verurteilt, weil er ein 18-jähriges Mädchen getötet haben soll. Alle Indizien zeigten, dass er eigentlich unschuldig ist, doch die Zeugenaussage eines kriminellen wurde mehr Glauben geschenkt und Walter verurteilt. Steverson setzt nun in den folgenden Jahren alles daran, sich durch das Labyrinth von juristischen und politischen Manövern zu kämpfen. Dabei stößt er immer wieder auf offenen und ungenierten Rassismus und ein System, welches seine Gewinnchancen immer mehr minimiert. Wird er den Kampf gewinnen?

©Bilder Warner Bros. – Alle Rechte vorbehalten!

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen