„Justice League – Snyder Cut“ – Teaser Trailer offline – Film gecancelt? | Warner Bros. | 03.11.2020

Zack Snyders Cut Justice League Artikelbild HBo max Warner Bros Film Serie streaming 2021 Artikelbild

Heute Morgen bemerkten Fans, dass der Teaser Trailer zu Zack Snyders „Justice League – Snyder Cut“ Film, nicht mehr im Netz zu finden ist. Was aber steckt dahinter, wurde Warner Bros. das Projekt zu teuer?

Panik im Netz, seit heut Morgen werden die Social-Media-Kanäle mit der Meldung überflutet, dass der Teaser Trailer zu Zack Snyders Projekt des Snyder Cuts von „Justice League“ nicht mehr online sei. Dies kurbelt bereits seit Stunden die Gerüchteküche an und so wurden in den letzten Stunden zig Meldungen gepostet, die von einer Absage des Projekts sprechen. Ist Warner Bros. Zack Snyders „Snyder Cut“ tatsächlich zu teuer geworden? Was steckt wirklich hinter dahinter, dass der Trailer offline genommen wurde? Wir verraten es euch:

Wie so oft in der heutigen Zeit, geht es mal wieder um Rechte. So meldet Aaron Couch von THR, dass der Trailer wegen eines nicht näher bezeichneten Problems, wegen dem verwendeten Musik Themas des Teasers, offline genommen wurde. So sieht es aus, dass das Studio wohl nicht alle Musikrechte von Leonard Cohens „Hallelujah“ zu besitzen scheint. Hier findet ihr auch den entsprechenden Twitter Post:

Es wird erwartet, dass der Teaser Trailer der Tage wieder online geht und die Fans somit beruhigt weiterschlafen können, in froher Erwartung auf den lang erwarteten Snyder Cut.

Und… hattet ihr auch schon Befürchtungen, dass der Snyder-Cut gecancelt wurde? Schreibt es uns doch gleich in die Kommentare und diskutiert mit uns darüber in unserem Forum.

Quelle: Twitter
© Bilder: Warner Bros. – Alle Rechte vorbehalten!



Wonder Woman [DVD] (DVD)

Neu ab: 6,99 € Auf Lager
kaufe jetzt

Aquaman (DVD)

Neu ab: 7,49 € Auf Lager
kaufe jetzt

Schreibe einen Kommentar