Kehrt Michael Keaton als Batman im kommenden „The Flash“ Film zurück? | Warner Bros. | 03.11.2020

0

Die Gerüchteküche brodelt, aber letztendlich stellt sich eine Frage: wer von den ehemaligen Batman Darstellern kehrt nun wirklich im kommenden „The Flash“ Film zurück, ist es Michael Keaton, Christian Bale oder gar Ben Affleck?

Nie waren mehr Gerüchte um Ex-Superhelden Darsteller im Umlauf, die in ihre vergangenen Rollen zurückkehren könnten. So trifft dies auch auf Michael Keatons vergangene „Batman“ Darstellungen zu. Sein Name fiel in letzter Zeit öfter, wenn es darum ging, einen Mentor Charakter für den jungen „Flash“ in der angekündigten „The Flash“ Verfilmung zu benennen.

So soll „Flash“ unter der Anleitung „Batmans“ zu dem Kämpfer für Gerechtigkeit werden, wie wir ihn aus den Comics kennen. In diesem Zusammenhang wurde aber nicht nur Michael Keaton genannt, auch die Namen Christian Bale und Ben Affleck machten bereits die Runde. Wobei Ben Affleck eigentlich der nächste Charakter sein müsste, da dieser bereits mit Flash in dem Film „Justice League“ mit dem jungen Flash zu tun hatte.

Und obwohl Ben Affleck aufgrund der körperlicher Strapazen seine Batman Karriere schon seit einiger Zeit an den Nagel hängte, wurde durch die Ankündigung des Snyder Cuts bekannt, dass auch er für Nachdreharbeiten nochmals zur Verfügung stehen und sich das schwarze Cape überwerfen wird. Ob dies ein kurzes Gastspiel wird oder wir mehr von Affleck als Bruce Wayne / Batman sehen werden, bleibt demnach abzuwarten. Damit kommen wir zum nächsten Darsteller, der einst die gepanzerte Montur von Batman anzog, Michael Keaton. Aber wie sollte es nun möglich sein, dass Keaton als Batman auf den jungen Flash trifft, der wiederum nur Affleck als Batman kennt. Dies würden erste Plot Details des kommenden Films erklären, da sich „The Flash“ in Multiversen abspielen soll. Somit könnte Flash tatsächlich auf einen alternativen Batman treffen, der ihn unter seine Fittiche bzw. unter sein Cape nimmt. Doch was ist an der Meldung dran? Wenn man Klarheit will, kommt man um die direkte Frage an die Beteiligten nicht herum und so stellte Jimmy Kimmel, diese direkt an Michael Keaton, aber seht selbst:

Während des Interviews äußerte sich Keaton wie folgt:

„Ich kann nichts bestätigen, aber ich befinde mich in Gesprächen um eventuell erneut dem DCEU beizutreten. Somit reden wir darüber und schauen mal, ob es auch dazu kommt.“

Michael Keaton

Somit scheint doch tatsächlich etwas an der Meldung dran zu sein. Der einzige, der nun wirklich raus zu sein scheint, dürfte Christian Bale sein. Wir sind gespannt, wie die Gespräche verlaufen werden und halten euch weiterhin auf dem Laufenden.

Welcher Batman Darsteller sollte eurer Meinung nach, in dem Film „The Flash“ auftreten? Schreibt uns eure Meinung gleich in die Kommentare und diskutiert mit uns darüber in unserem Forum.

Quelle: Youtube / Jimmy Kimmel
© Bilder: Warner Bros. – Alle Rechte vorbehalten!

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen