Diese Domain / dieses Projekt steht zum Verkauf.
Kontakt bei Interesse: rene@filme.de

Kinostart zu „HUI BUH und das Hexenschloss“ auf Juli 2022 verschoben | Warner Bros. | 06.12.2021

0

Der Kinostart zu „HUI BUH und das Hexenschloss“ verschiebt sich auf den 28. Juli 2022. Damit ist der ursprünglich geplante Start am 27. Januar 2022 hinfällig.

HUI BUH und das Hexenschloss Film 2022 Kino Plakat
Bald im Kino

Lange Zeit mussten wir auf eine Fortsetzung mit dem Schlossgespenst Hui Buh warten, doch jetzt endlich kommt „HUI BUH und das Hexenschloss“ in die Kinos. Auf dem Regiestuhl hat wieder Sebastian Niemann Platz genommen, der sich schon mit „Hui Buh – Das Schlossgespenst“ der alten Europa Hörspiel Reihe angenommen hat und basierend auf den gleichnamigen Büchern von Eberhard Alexander-Burgh, einen Kinofilm produzierte. Das Gesicht des Schlossgespenstes ist dem von Michael „Bully“ Herbig nachempfunden. Den Cast komplementieren dann unter anderem Christoph Maria Herbst („Es ist nur eine Phase, Hase“), Mina Tander („Rocca verändert die Welt“), Veronika Bellová („Pagan Queen – Die Königin der Barbaren“), Rick Kavanian („Beckenrand Sheriff“) und Nelly Hoffmann, die hierbei ihr Spielfilmdebüt abgibt.

Ab dem 28. Juli 2022 können wir uns dann die Rückkehr von „HUI BUH und das Hexenschloss“ in den deutschen Kinos ansehen. Einen ersten Trailer gibt es bereits zum Film.

Inhalt

Seit König Julius und HuiBuh in das Schloss Burgeck eingezogen sind, sind bereits 14 Jahre vergangen. Eine lange Zeit, in der die Uhren für beide nicht still standen. So wurde Julius von seiner Konstanze verlassen und HuiBuh leidet noch immer darunter, dass er als Gespenst einfach nicht wahr genommen wird. Außerdem weisen die Schatztruhen des Schlosses mehr Staub auf, als verwertbare Schätze. Dies führt dazu, dass Julius und HuiBuh sich gegenseitig immer mehr zur Weißglut bringen. Doch eines Abends steht die kleine Hexe Ophelia, die Nichte von Hui Buh, in der Tür und bittet sie, sie vor der bösen Hexe Erla zu retten. Diese ist nicht nur hinter dem mächtigen Zauberbuch dem Necronomicon her, sondern hat auch noch dazu die Mutter von Ophelia entführt. HuiBuh wittert seine Chance, mit dem Buch endlich gruselig werden zu können, aber Ophelia warnt ihn davor, es zu benutzen, da die Macht des Buches jeden der es liest dazu verführen will, durch böse Zauberei Unheil zu den Menschen zu bringen. Also machen sich die drei schließlich auf, um im Hexenwald eine Spur der entführten Mutter zu finden und die Welt vor der ewigen Dunkelheit zu beschützen.

© Bilder und Trailer: Warner Bros. – Alle Rechte vorbehalten!

Kommentare