„Luca (2021)“ wird ab Juni auf Disney+ zu sehen sein | Walt Disney | 10.05.2021

0

Pixars neustes Abenteuer „Luca (2021)“ wird ab dem 18. Juni 2021 direkt auf Disney+ zu sehen sein. Jetzt gibt es einen neuen Trailer zum Film.

Pixar nahm uns schon in viele Länder mit, sei es Australien um nach „Nemo“ zu suchen, nach Mexiko um mit „Coco“ den Tag der Toten zu feiern, nach Schottland um mit „Merida“ die Geheimnisse der Highlands zu erforschen oder auch nach Frankreich, um von einer Ratte zu lernen, wie man „Ratatouille“ kocht. In Pixars neuestem Abenteuer entführt uns das preisgekrönte Studio nach Bella Italia, um genauer zu sein an die italienische Riviera.

Laut Regisseur Enrico Casarosa („Die Unglaublichen 2“„La Luna“ – Pixar Kurzfilm) ist es für ihn eine ziemlich persönliche Geschichte, die er mit „Luca“ inszeniert. Nicht nur weil er selbst an der italienischen Riviera aufgewachsen ist, sondern weil die Kerngeschichte von der Freundschaft handelt, die in diesem Film gefeiert wird. Nach Casarosa sind es die Kindheitsfreundschaften, die meist die Richtung vorgeben, wer oder was wir einmal werden, wenn wir erwachsen sind. Es sind diese engen Verbindungen, die das Herz von „Luca“ ausmachen. Neben dem Charme, dem Flair und der Schönheit der italienische Küste, geht es auch um ein unvergessliches Abenteuer, das den gleichnamigen Titelhelden Luca für immer verändern wird.

Inhalt

Luca ist eigentlich ein Seemonster, was weit unter der Meeresoberfläche wohnt und dort auch bleiben sollte. Doch er ist neugierig und zusammen mit seinem besten Freund macht er sich auf, die Menschenwelt zu entdecken. Die beiden landen dabei in einem kleinen italienischen Dorf, wo sie allerlei aufregende Abenteuer erleben werden. So lernen sie wie Eis und Pasta schmeckt, wie sich Scooter-fahren anfühlt und wie es ist etwas zu wagen, was sie nie für möglich gehalten hätten.

© Bilder und Trailer: Walt Disney – Alle Rechte vorbehalten!

Kommentare