„MEIN SOHN“ mit Anke Engelke und Jonas Dassler ab Mai digital erhältlich | Warner Bros.

0

Das Drama „MEIN SOHN“ mit Anke Engelke und Jonas Dassler der im November ins Kino gekommen ist, erfährt im Mai eine digitale Auswertung.

Anke Engelke („Pastewka“, „Ladykracher“) ist vor allem bekannt durch ihre eher lustig angehauchten Filme und Serien, in denen die Schauspielerin ihren trockenen Humor bestens zur Schau stellen kann. Doch sie kann auch ernstere Rollen übernehmen, dies bewies sie bereits im Politthriller „Tödliche Geheimnisse – Das Versprechen“. Jetzt geht sie mit „MEIN SOHN“ noch einen Schritt weiter und präsentiert sich als liebende Mutter, die für das Leben ihres Sohnes alles tut, auch wenn das gleichzeitig den Verlust ihres eigenen Lebens bedeutet. Inszeniert wurde das Drama von Lena Stahl, die damit ihr Regiedebüt gibt. Die zweite Hauptrolle hat Jonas Dassler („Der Goldene Handschuh“) übernommen. In weiteren Rollen sehen wir Hannah Herzsprung („Sweethearts“), Karsten Mielke („Operation Walküre – Das Stauffenberg Attentat“), Golo Euler („Kirschblüten & Dämonen“) und Max Hopp („Wir können nicht anders“).

Im November 2021 kam „MEIN SOHN“ in die hiesigen Kinos und jetzt wird der Film auch eine digitale Auswertung erfahren. Ob auch eine Blu-ray oder DVD Auflage geplant ist, bleibt abzuwarten.

Inhalt

Jason (Jonas Dassler) überlebt nur knapp einen schweren Skate-Unfall, doch wie viele andere Jungendliche auch, fühlt er sich noch immer unverwundbar. Seine Mutter Marlene (Anke Engelke) sieht das aus einem ganz anderen Blickwinkel und will ihren Sohn danach mehr denn je beschützen. Dafür will sie ihn auch in ein Rehabilitationszentrum in der Schweiz bringen. Doch der Weg dahin zusammen mit ihrem Sohn, stellt die Beziehung der beiden auf eine harte Probe. Erst nach und nach öffnen sich die beiden Seiten und zeigen, was in dem anderen für versteckte Ängste stecken. Doch wie viel ist man selbst bereit diese Ängste abzulegen und in Mut für die Freiheit umzuwandeln?

© Bilder und Trailer: Warner Bros. – Alle Rechte vorbehalten!

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen