„NIGHTMARE ALLEY“ von Guillermo del Toro läuft jetzt im Kino | 20th Century Studios | Walt Disney | 21.01.2022

0

„NIGHTMARE ALLEY“, der neue Film von Guillermo del Toro, läuft seit dem gestrigen 20. Januar 2022 im Kino.

NIGHTMARE ALLEY Film 2022 Kino Plakat
Jetzt im Kino

Was haben „Pacific Rim“, „Blade II“, „Hellboy“, „Trolljäger“ und „Shape of Water: Das Flüstern des Wassers“ gemeinsam? Nun, sie alle wurden von Regisseur Guillermo del Toro inszeniert und teilweise hat er sogar das Drehbuch der Filme selbst geschrieben. Jetzt ist mit „NIGHTMARE ALLEY“ ein weiterer Film des Erfolgsregisseurs in die Kinos gekommen. Und das so ziemlich unter dem Radar, denn wirklich viel Aufmerksamkeit hat Walt Disney dem von 20th Century Studios gedrehten Film nicht geschenkt. Und das, obwohl sich der mitspielende Cast durchaus sehen lassen kann. Finden wir doch bekannte Namen wie Bradley Cooper („Ohne Limit“), Cate Blanchett („Der Moment der Wahrheit“), Willem Dafoe („Der Leuchtturm“), Ron Perlman („Monster Hunter“), Toni Collette („Muriels Hochzeit“) und Richard Jenkins („Kajillionaire“) in der Auflistung. Der Trailer verspricht auf jeden Fall schon mal viel.

Am 20. Januar ist „NIGHTMARE ALLEY“ in den Kinos angelaufen und sicherlich wird der Heimkinostart nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Inhalt

Stanton Carlisle (Bradley Cooper) ist vom Pech verfolgt, auch wenn er sehr charismatisch ist, hat er keinen Erfolg. Als er jedoch Hellseherin Zeena (Toni Collette) und ihren Mann und Mentalisten Pete (David Strathairn) auf einem Jahrmarkt kennen lernt, scheint sich das Blatt für ihn zu wenden. So lernt er von ihnen was möglich ist, um daraufhin die New Yorker Elite der 40er Jahre um ein wenig Geld zu bringen. Seine ihm treu ergebene Freundin Molly (Rooney Mara) hilft ihm dabei und so will er sich an den gefährlichen Tycoon Ezra Grindle (Richard Jenkins). Dabei soll ihm die mysteriöse Psychiaterin (Cate Blanchett) helfen, aber ausgerechnet sie scheint eigene Pläne zu verfolgen und so wird sie für ihm zu einer gefährlichen Gegnerin.

© Bilder und Trailer: 20th Century Studios | Walt Disney – Alle Rechte vorbehalten!

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen