Paul und die Schule des Lebens erscheint auf DVD | Studiocanal

0

Der Film „Paul und die Schule des Lebens“ lädt zu einer Reise zurück ins Jahr 1930 ein. Weil seine Mutter gestorben ist und sein Vater sich nicht um ihn kümmern kann, wird ein Stadtjunge auf dem Land untergebracht. Dort lernt er von einem Wilderer, was im Leben wirklich zählt. Im September kommt die DVD in den Handel.

Der junge Paul (Jean Scandel) musste schon einiges durchmachen. Es ist das Jahr 1930 und gerade hat er seine Mutter verloren. Sein Vater schickt ihn aus der großen Stadt Paris aufs Land. Weil er sich nicht um seinen Sohn kümmern kann, wächst dieser von nun an bei der fröhlichen Celeste (Valérie Karsenti) und ihrem Mann Borel (Éric Elmosnino) auf. Die ländliche Gegend ist für Paul zunächst einmal etwas völlig Neues. Die Moorlandschaften, die weiten Felder und die Seen, die immer wieder im Nebel stehen – all das fasziniert ihn.

Borel ist der Wildhüter eines großen Anwesens. Dabei besteht seine Aufgabe darin, den zahlreichen Wilderern das Handwerk zu legen. Als ärgsten Widersacher hat er Totoche (François Cluzet) ausgemacht. Er gilt von allen als der Schlaueste und nur schwer zu fassen. Der Graf de la Fresnaye (François Berléand), ein wortkarger Witwer, toleriert die Wilderer auf seinen Ländereien, doch Borel macht unerbittlich Jagd auf sie.

Ein umso größerer Dorn im Auge ist es ihm, als Paul Totoche begegnet. Der Junge und der gestandene Mann freunden sich an. Dabei lernt das einstige Stadtkind mehr über die Natur und das Leben. Gleichzeitig helfen ihm die Gespräche und Erlebnisse mit dem Wilderer dabei, den Verlust seiner Mutter besser zu verarbeiten. Wie sich später herausstellt, ist Paul nicht zufällig in diese Gegend geschickt worden – über dem Anwesen liegt ein Geheimnis.

„Paul und die Schule des Lebens“ ist offiziell ab 5. September erhältlich. Vorbestellungen für die DVD sind ab sofort möglich.

Produkte von Amazon.de

5 (100%) 1 vote[s]

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen