"SCOOBY! Voll Verwedelt" kommt im Mai 2020 ins Kino | Warner Bros.

0
Ab Mai im Kino!

Die originale TV-Serie, die eigens für das amerikanische Samstag Morgen Programm produziert wurde, lief zwischen 1969 und 1976. Hauptprotagonisten der Serie waren Scooby-Doo und vier Detektive, die in ihrem Van die Welt bereisten, um rätselhafte Begebenheiten aufzulösen. In den meisten Fällen fanden sie heraus, dass das Ereignis was es zu untersuchen gab, das Resultat von Kriminellen war.

Jetzt kommt mit “Scooby! Voll Verwedelt” der erste Kinofilm zum Serienerfolg in die Kinosäle. Dabei zeigt der Film die Anfänge von Scooby-Doo und lüftet das Geheimnis um die Mystery Inc., wie trafen sie aufeinander und warum schlossen sie sich überhaupt zusammen?

Für die Figuren konnte der Regisseur Tony Cervone auch eine gute Auswahl an Sprechern verpflichten. So schlüpft in die Rolle des Scooby-Doo, Kiersey Clemons („Bad Neighbors 2“), Dee Dee wird von Zac Efron („Greatest Showman“ ) übernommen, Will Forte („Booksmart“) spricht Fred und Shaggy, der beste Freund von Scooby-Doo bekommt die Stimme von Jason Isaacs („Harry Potter“).

Einen ersten Eindruck über den kommenden Film bietet derzeit nur der englischsprachige Trailer, sobald der erste deutsche veröffentlicht wird, werden wir darüber berichten.

Ab 14. Mai 2020 im Kino!

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen