Shadow – Blu Ray Review | Constantin Film | 27.02.2020

2

Shadow 2018 Review Kritik Film Shop kaufenZhang Yimou, ein Name der jeden Asia Filmfan sofort aufhorchen lässt. Seine Filme wie „Hero“, „House of Flying Daggers“ oder „The Flowers of War“ gelten zu Recht als absolute Meisterwerke und befinden sich in fast jeder guten Filmsammlung. Doch mit seinem letzten Film „The Great Wall“ fing Zhang Yimou’s Ruf an, etwas zu bröckeln. Dieser Film wurde nicht nur von den Kritikern alles andere als gut angenommen, der Film war auch ein kommerzielles Desaster. Zum Glück scheint es nur ein kurzer Fehltritt des Meisterregisseurs gewesen zu sein, denn sein 2018 erschienener Film „Shadow“ konnte sofort wieder voll und ganz überzeugen.

Nun bringt Universal Pictures den Film bei uns über Constantin heraus und wir waren natürlich auch direkt neugierig, ob „Shadow“ seinem Ruf gerecht wird und haben den Film für euch getestet.

Shadow 2018 Review Kritik Film Shop kaufenStory:

Es ist ein Jahr her, seit dem General Ziyu aus dem Königreich Pei in der Schlacht gegen die Yang verletzt wurde und dadurch die Stadt Jingzhou verloren hat. Seit dem lebt Ziyu zurückgezogen und geschwächt in einer Höhle und schmiedet Pläne, wie er Jingzhou zurückerobern an. Dabei ist es ihm egal, dass zwischen Pei und Yang inzwischen Frieden herrscht. Damit seine Abwesenheit und seine Schwäche nicht auffallen, hat sein Doppelgänger, ein sogenannter Schatten, seinen Platz an der Seite des Königs eingenommen. Niemand ahnt was von diesem Tausch. Einzig Ziyus Ehefrau weiß Bescheid. Die Sache wird kompliziert, als Ziyu endlich eine Lösung findet, wie er die Yang besiegen kann, denn für seinen Schatten wird das Ganze ein Himmelfahrtskommando.

Eindruck:

Der Film basiert zwar auf realen Personen, ist aber natürlich eine sehr, sehr freie Interpretation von deren Geschichte. Von der ersten Sekunde an merkt man schon, dass der Film ein Zhang Yimou Film ist. Ruhige ästhetische Bewegungen und dazu, nennen wir es mal, verspielt klimperhafter Score. Die erste Hälfte ist auch sehr ruhig und sehr minimalistisch gehalten. Das meiste spielt innerhalb eines Saales ab, ähnlich wie im Vergleich zu „Hero“. Hier geht es dann viel um Politik, so dass man charakterlich sehr gut erkennen kann, wer hier wie welche Stellung hat und was für Art von Typen die verschiedenen Personen sind und vor allem, in welcher Beziehung hier wer zu wem steht.

Shadow 2018 Review Kritik Film Shop kaufenVom großen Saal wechselt es zwischendurch nur in die Schlafräume, wo die Beziehung zwischen dem Schatten und Ziyus Ehefrau sehr gut verdeutlicht wird und natürlich auch in die Höhle, wo der wahnsinnige Ziyu gezeigt wird. Deng Chao hier in einer Doppelrolle als Ziyu und als sein Schatten spielt beide Rollen wirklich brillant. Ziyu herrlich fertig, gebrochen und wahnsinnig und als Schatten wunderbar ruhig, komplex und unterwürfig. Hier kommt es im Verlauf auch einer tollen Charakterentwicklung und die Dreiecksbeziehung zwischen Ziyu, dem Schatten und der Ehefrau wird richtig klasse dargestellt, sehr dezent, ohne in Richtung Soap zu verfallen.

Auch wenn die erste Hälfte des Films nicht langweilig ist, ist es ohne Frage sehr ruhig und Martial Arts Fans müssen sich arg gedulden, bis es endlich losgeht, aber ich kann versprechen, dass das Warten sich lohnt, denn in der zweiten Hälfte dreht der Film richtig auf. Alleine das Duell zwischen Schatten und dem General der Yeng ist atemberaubend in Szene gesetzt, mit vielen tollen Slow Motions und sehr gut gemachtem Wirework.

Auch hier bleiben die Verweise zu „Hero“ nicht aus, welche ähnlich, wie damals der Kampf zwischen Donnie Yen und Jet Li, im Regen stattfanden. Auch die dazugehörige Schlacht um Jingzhou ist ein Fest für die Augen, klar, fernab von jedem Realismus und es ist hier wirklich alles möglich in Sachen Tod, niemand ist vorm Überleben sicher. Entsprechend hoch ist auch der Bodycount und die Dramatik. Man kann hier regelrecht spüren, wie die komplette Situation außer Kontrolle gerät und auch entsprechend sehr intensiv ist.

Shadow 2018 Review Kritik Film Shop kaufenDas Ende selbst ist dann auch stellenweise etwas böse, weil man so mitgefiebert hat, aber ich muss sagen, es hat auch ein bisschen was von Shakespeare. Leider ist das Ganze auch relativ offen geraten, sodass es fleißig Interpretationsmöglichkeiten gibt, wie das Ganze wirklich ausgegangen ist.

Bild:

In Sachen Farben gibt es nicht viel, denn Yimou hat dem Film relativ wenig Farben verpasst. Alles in Grautönen, sodass es fast wie ein Schwarz/Weiß Film wirkt. Selbst das Blut, und davon fließt einiges, ist im Grunde nur dunkel. Aber es passt gut zur tristen Stimmung des Films.In Sachen Schärfe ist das Ganze natürlich klasse, tolle Details sind sichtbar, vor allem in den Nahaufnahmen kriegt man die ganze Vielfalt der HD Schärfe zu spüren. Filmkorn gibt es nicht, auch keine Artefaktbildung oder Grieseln.

Ton:

Der chinesische und der deutsche Ton liegen in DTS HD Hi Resolution 5.1 vor. Beide Tonspuren sind recht gleichwertig. Es ist klar und komplett frei vom Rauschen. Die Rears kommen hervorragend beim Regenwetter zum Einsatz und auch die Saalatmosphäre ist sehr gut zu hören. Dass es hier irgendwie Verluste in der Qualität gab, war nicht rauszuhören.

In Sachen Synchro ist die deutsche Synchro sehr gelungen. Stimmfarben passen gut und keiner der Sprecher rattert es runter. Auch die Synchronität zu den Lippenbewegungen ist ordentlich.

Shadow 2018 Review Kritik Film Shop kaufenExtras:

  • Trailer

In Sachen Extras wurde leider gespart. Neben dem Trailer zum Hauptfilm gibt es noch eine Handvoll weitere Trailer zu anderen Titeln. Natürlich viel zu wenig.

Fazit:

Der Film ist nicht auf dem Niveau von „Hero“ oder „House of Flying Daggers“, trotzdem ist der Film sehr gelungen. Martial Arts Fans werden sich mit der ersten Hälfte recht schwertun. Auch, wenn so eine sehr gute Verbindung zu den Charakteren geschaffen wird, passiert in Sachen Action erst mal gar nichts und es dauert gefühlt Ewigkeiten, bis es abgeht, dann aber richtig. Die Action ist ein Fest für die Augen, dramatisch, intensiv und spannend. Die ruhige, regnerische, triste Stimmung passt hier sehr gut zur Atmosphäre.

(Pierre Schulte)

©Bilder Constantin Film – Alle Rechte vorbehalten!

Produkte von Amazon.de

    • Story 8
    • Bild 8.5
    • Ton 9
    • User Ratings (0 Votes) 0
      Your Rating:
    Summary
    8.5

    Discussion2 Kommentare