SIE NANNTEN IHN SPENCER - 90 JAHRE BUD SPENCER | Thimfilm GmbH

0

Carlo Pedersoli war ein beeindruckender Mensch. Zu seinen Lebzeiten war er der Meinung, jeden Beruf, den es gibt, ausgeübt zu haben, außer vielleicht Jockey und Balletttänzer, denn dafür war er zu groß und zu schwer.

Ob Schriftsteller, Komponist, Sänger oder elffacher italienischer Schwimmchampion, zweifacher Olympiateilnehmer, Wasserballeuropameister, Rechtswissenschaftler, Fabrikant und Modedesigner, Flugunternehmer sowie Pilot und, und, und – er konnte alles, sogar die Einwegzahnbürste erfinden. Aber das, was wir am meisten an ihm mochten war seine Schauspielerei. Unter seinem Pseudonym Bud Spencer ist Carlo Pedersoli eine Legende. Der Schauspieler, der sechs Sprachen beherrschte, war bekannt für seinen trockenen Humor, seine derben Sprüche und die eine oder andere Backpfeife, die er regelmäßig verteilte. Zusammen mit Terence Hill ließ er die Fäuste fliegen und machte jeden Bösewicht zur Schnecke.

Bud Spencer und Terence Hill, die beiden sind Kult und so ist es nicht verwunderlich, dass die Fans auf der ganzen Welt auf den Spuren der beiden wandeln. Zwei dieser Fans machten sich nun auf, ihren Idolen ganz nahe zu sein. Und so sammelten sie nicht nur Anekdoten, sondern besuchten Drehorte und Mitstreiter ihrer Idole auf. Heraus kam eine einzigartige Dokumentation, die seit dem 31. Oktober 2019 in den deutschen Kinos zu sehen ist.

©Bilder und Filmclips Thimfilm GmbH – Alle Rechte vorbehalten!

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen