The Addams Family kehrt in diesem Jahr als Animationsfilm in die Kinos zurück | MGM

0

Grotesker, dunkler Humor: Dafür steht „The Addams Family“, die schon oft filmisch verarbeitet wurde. In diesem Herbst feiert die bizarre Familie ein Comeback auf der Leinwand – als animierter Streifen mit einer hochkarätigen Liste von Schauspielern, die den Figuren ihre Stimme leihen.

Wohl jedem dürfte „The Addams Family“ ein Begriff sein. Vielleicht nicht jedem ist aber bekannt, dass die Vorlage ursprünglich Cartoons des US-amerikanischen Zeichners Charles Addams sind, die schon in den 1930er-Jahren regelmäßig in einem Magazin erschienen. Auf die schrägen Geschichten wurde schließlich das Fernsehen aufmerksam, woraufhin in den 1960er-Jahren eine TV-Serie entstand. Zum Kinodebüt kam es 1991, ein zweiter Spielfilm lief 1993 an. Eine Cartoon-Show, weitere Verfilmungen und sogar ein Musical später, gibt es in diesem Jahr Neues von „The Addams Family“.

In den USA soll der Kinostart am 11. Oktober USA erfolgen. Hierzulande ist das Debüt für den 12. Dezember zu erwarten. Zuständig für die Produktion ist Metro-Goldwyn-Mayer (MGM). Regie führen Conrad Vernon und Greg Tiernan, was eine Erfolgsgarantie zu sein scheint, denn Tiernan zeigte sich in der Vergangenheit unter anderem für „Thomas & Friends“ oder auch „Day of the Diesels“ zuständig. Vernon arbeitete an „Shrek 2“ oder der „Madagascar“-Reihe. Das Duo weiß also genau, was gute Animationsfilme auszeichnet.

Prominent ist zugleich die Liste der Synchronsprecher, die für „The Addams Family“ gewonnen werden konnten. Das Familienoberhaupt Gomez Addams verkörpert Oscar Isaac („Star Wars – Episode VIII“). Seiner Frau Morticia haucht Charlize Theron („Atomic Blonde“) Leben ein. Nick Kroll („Sing“) leiht Onkel Fester seine Stimme, Chloe Grace Moretz („Carrie“)  und Finn Wolfhard („Stranger Things“ übernehmen die beiden Kinder Wednesday und Pugsley. Bette Middler („Hocus Pocus“) wurde die Rolle der Granny zugeteilt.

Inhalt: Die Familie Addams erwartet Besuch ihrer Großfamilie, da ein besonderer Anlass ins Haus steht, der gebührend in den eigenen Reihen gefeiert werden soll. Das sorgt für ordentlich Chaos in der düsteren Villa. Zu allem Überfluss macht ihnen eine sensationslüsterne Reality-TV-Moderatorin das Leben schwer.

5 (100%) 4 vote[s]

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen