„The Forgiven – Ohne Vergebung gibt es keine Zukunft“ – Ab März auf Blu-ray und DVD | EuroVideo Medien | 24.02.2021

0

Der Film „The Forgiven – Ohne Vergebung gibt es keine Zukunft“ wird ab dem 22. März 2021 auf Blu-ray, DVD und digital schon ab dem 11. März 2021 im Handel erhältlich sein.

„The Forgiven – Ohne Vergebung gibt es keine Zukunft“ wurde unter der Regie von Roland Joffé inszeniert. Für seinen Cast konnte er Hollywoodstar Eric Bana („Unter Beobachtung“) und Oscar®-Preisträger Forest Whitaker („Stürmische Zeiten – Gib niemals auf“) gewinnen, die sich einen unerbittlichen Konflikt der Rassen während der Apartheit in Südafrika liefern. Es ist ein Film, der aufzeigt, wie man gegen Rassismus eintreten sollte, um der Menschlichkeit und der Kraft der Vergebung Raum zu geben.

Ab dem 22. März können wir das aufwühlende Plädoyer gegen Rassismus in dem Film „The Forgiven – Ohne Vergebung gibt es keine Zukunft“ auf Blu-ray, DVD und digital schon ab dem 11. März 2021 auch zu Hause erleben.

Inhalt

Desmond Tutu ist ein südafrikanische Erzbischof, der in dem von der Apartheit zerrissenen Land, die Wahrheits- und Versöhnungskommission leitet. Der berüchtigte Mörder Piet Blomfeld, lässt den Erzbischof zu sich ins Hochsicherheitsgefängnis kommen, da er mit seiner Hilfe auf Gnade hoffen will. Doch Piet ist gerissener, als Desmond zu glauben scheint, denn es kommt zu einer gefährlichen Auseinandersetzung mit Piet, die er so nicht erwartet hätte und die sein Leben für immer verändern wird.

© Bilder und Trailer: EuroVideo Medien – Alle Rechte vorbehalten!

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen