The Hole in the Ground: Horrorfilm für die Heimkinos | Universum Film

0

Eine Mutter wagt mit ihrem Sohn einen Neubeginn und lässt sich am Rande einer Kleinstadt nieder. Als der Junge wegläuft und kurze Zeit später zurückkehrt, beginnt ein Albtraum. Der Horrorfilm „The Hole in the Ground“ kommt in rund einem Monat ins Kino – auch die Blu-ray und DVD liegen bereits zum Vorbestellen bereit.

„The Hole in the Ground“ ist eine irische Produktion, die unter Regie von Lee Cronin entstand. In seinem Heimatland ist der Schocker bereits im vergangenen Monat angelaufen. Schon im Vorfeld erntete er viel Lob und wurde unter anderem in den US-Medien als einer der beängstigendsten Filme aller Zeiten betitelt. Noch bevor er hierzulande am 2. Mai seine Premiere in den Kinosälen feiert, kann er vorbestellt werden. Zur Auswahl stehen eine DVD und eine Blu-ray. Versandhändler Amazon schließt „The Hole in the Ground“ von seiner Vorbestellergarantie ein. Wer den Film also im Vorfeld ordert, erhält ihn am Release-Datum und zahlt den niedrigsten Preis, der in diesem Zeitraum aufgerufen wurde. Die Veröffentlichung ist aktuell für den 13. September angegeben.

Inhalt: Eine schmerzhafte Vergangenheit liegt hinter Sarah O’Neill (Seána Kerslake), die sie ein für alle Mal hinter sich lassen will. Sie zieht mit ihrem kleinen Sohn Chris (James Quinn Markey) an den Rand einer irischen Kleinstadt und plant einen Neubeginn. Der erste Eindruck ist positiv und das Grundstück in unmittelbarer Nähe zum Wald vermittelt Sicherheit. Lange währt dieses allerdings nicht. Eines Abends kommt es zum Streit zwischen der Mutter und Chris. Daraufhin läuft dieser weg. Sarah begibt sich auf die Suche nach ihm, findet ihn jedoch nicht. Stattdessen entdeckt sie nur ein riesiges Loch im Wald.

Die Sorge ist groß, doch schon bald kann sie wieder beruhigt sein, denn ihr Junge kehrt unversehrt wieder zurück. Doch auch diese Erleichterung bleibt nicht von langer Dauer. Sarah stellt durch ihren mütterlichen Instinkt fest, dass mit Chris etwas nicht stimmt, er ist nicht mehr der gleiche wie vor seinem Verschwinden. Sein verändertes Verhalten ängstigt sie. Die Situation verschlimmert sich zusätzlich, als es zur Begegnung mit der Nachbarin Noreen Brady (Kati Outinen) kommt. Vor einigen Jahren tötete die geistig verwirrte Frau ihr eigenes Kind. Sarah fühlt sich immer unwohler in ihrem Zuhause, traut ihrer Wahrnehmung nicht mehr und gelangt in einen Strudel aus Paranoia – hat die Veränderung ihres Sohnes etwas mit dem mysteriösen Loch im Wald zu tun?

Ab 2. Mai Kino.

Produkte von Amazon.de

5 (100%) 3 votes

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen