The Man Who Killed Hitler and Then The Bigfoot kommt auf Mission in die Heimkinos | Capelight Pictures

0

Was für ein umständlicher Titel und was für ein sehenswerter Film zugleich: „The Man Who Killed Hitler and Then The Bigfoot“ erzählt die Geschichte eines gealterten Mannes, dessen Vergangenheit ein Geheimnis ist, doch für die Zukunft aller muss er noch eine Heldentat vollbringen. In Kürze erscheint der Streifen auf DVD, Blu-ray und als 4K-Edition.

Ein ganz schön reißerischer Titel für einen Film, mag mancher denken. Doch Trash-Unterhaltung wird dem Zuschauer ganz und gar nicht geboten. „The Man Who Killed Hitler and Then The Bigfoot“ ist die Premiere von Robert D. Krzykowski als Drehbuchautor und Regisseur. In den USA kam das Drama im Februar in die Kinos. In Kürze darf sich auch das deutsche Publikum freuen: Angekündigt sind die DVD, die Blu-ray und eine 4K-Version, die als Collector’s Edition im Mediabook angeboten wird. Für den 24. Mai ist das Release vorgesehen – Vorbestellungen sind bereits möglich.

Inhalt: Was ein Mensch erlebt oder getan hat, lässt sich von außen nicht erkennen. Und das trifft auch auf Calvin Barr (Sam Elliot) zu, der mittlerweile in die Jahre gekommen ist. Ganz unscheinbar wirkt er, wenn er in seiner Stammkneipe bei einem Glas Whiskey sitzt und vor sich hin starrt. Niemand weiß, dass er im Zweiten Weltkrieg einen Spezialauftrag erhalten hat. Als junger Soldat gelang es ihm, Adolf Hitler in Berlin zu töten. Ohne dass es jemandem bewusst ist, verkörpert er für sein Heimatland einen echten Helden.

Um diese Tat zu vollbringen, musste Calvin allerdings ein schweres Opfer bringen. Für die Mission verließ Maxine (Caitlin Fitzgerald), die für immer die größte Liebe seines Lebens sein sollte. Im Anschluss kehrte er in die USA zurück und war dazu gezwungen, seine Identität zu wechseln. Seitdem führt er sein ruhiges Leben – bis plötzlich ein FBI-Agent (Ron Livingston) vor der Tür des alten Mannes steht. Der Geheimdienst hat ihn aufgespürt und einen neuen Auftrag für ihn, dem sie einzig und allein ihm zutrauen. In den Wäldern Kanadas soll er den legendären, sagenumwobenen Bigfoot töten, da er als Überträger einer gefährlichen Seuche ausgemacht wurde.

Bewerte den Artikel

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen