„U-571“ aus dem Jahr 2000 gibt es jetzt remastered auf Blu-ray, DVD und digital | Studiocanal | 22.04.2021

0

Der U-Boot Film „U-571“ aus dem Jahr 2000, kommt am 22.04.2021 remastered auf Blu-ray, DVD und digital in die Wohnzimmer.

Die Handlung in „U-571“ it zwar weitestgehend fiktiv angelegt, doch hat sie auch geschichtliche Gegebenheiten mit verarbeitet, die tatsächlich statt gefunden haben. So hat ein britischer Zerstörer 1941 eine Enigma-M3-Maschine erbeuten können, mit der die Deutschen ihre Nachrichten vor und während des zweiten Weltkrieges verschlüsselt haben. Insgesamt gab es vier verschiedene Modelle, angefangen von M1 bis M4, die im Laufe von acht Jahren eingeführt wurden. Im Film „U-571“ soll eine solche Enigma Maschine erbeutet werden, doch dann sitzen die amerikanischen Marines auf dem deutschen Boot fest.

Die Kritiker in Amerika waren von dem Film begeistert, auch, weil er das amerikanische Heldenbild ins perfekte Licht rückte. In Deutschland und Europa kam er etwas weniger gut an, da er im Vergleich zum Film „Das Boot“ nicht mithalten konnte. Trotzdem wurde der Film mit einem ®Oscar ausgezeichnet, den er für den besten Tonschnitt erhielt.

Regisseur Jonathan Mostow konnte für seinen Cast auch kräftig in die damalige erste Liga der amerikanischen Schauspieltruhe greifen. So sehen wir in „U-571“ unter anderem Matthew McConaughey („The Wolf of Wallstreet“), Jon Bon Jovi („Happy New Year“), Bill Paxton („Apollo 13“), Harvey Keitel („The Irishman“) und Thomas Kretschmann („Stalingrad“).

Ab dem 22.04.2021 kann man den Film „U-571“ jetzt in remasterter Qualität auf Blu-ray, DVD und digital genießen, denn ab dann steht er bei den Händlern in den Regalen. Natürlich kann man die Medien auch schon vorbestellen.

Inhalt

Das deutsche U-Boot U-571 ist manövrierunfähig und sendet verschlüsselte Signale aus, um gerettet zu werden. Doch auch die Amerikaner empfangen die Signale und sehen ihre Chance darin, sich die Enigma-M3, die die Deutschen zur Verschlüsselung ihrer Nachrichten eingesetzt haben, zu erbeuten. Dazu verkleiden sie sich und schaffen es so tatsächlich, die Besatzung so lange zu verwirren, um das Boot erfolgreich zu kentern. Sie finden die gesuchte Maschine, doch als sie wieder auf ihr eigenes Boot zurück kehren wollen, wird es von dem richtigen deutschen Versorgungs-U-Boot versenkt. Somit müssen sie nicht nur das deutsche U-Boot wieder fit bekommen, sondern es auch irgend wie wieder in ihre heimischen Gewässer schaffen. Und das in einem deutschen U-Boot.

© Bilder und Trailer: Studiocanal – Alle Rechte vorbehalten!

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen