Warner Bros. gibt grünes Licht für „MEG 2“ | Warner Bros. | 27.10.2020

0

Warner Bros. taucht erneut in die unentdeckten Tiefen des Meeres ab, um sich in „MEG 2“ mit riesigen Haien und sonstigen Meeresungetüm anzulegen!

Laut THR hat Warner Bros. den britischen Filmemacher Ben Wheatley („Doctor Who“) damit beauftragt, eine Fortsetzung zu dem 2018er Monster-Hai-Thriller „MEG“ zu entwickeln. Man geht davon aus, dass einige Darsteller des ersten Teils, auch in der Fortsetzung zu sehen sein werden. In erster Linie geht man davon aus, dass Jason Statham in seine Rolle des Jonas Taylors zurückkehren wird, da dieser angeblich auch in den kreativen Prozess involviert sein soll. Jon und Erich Hoeber („RED“, „RED 2“) haben bereits einen Entwurf für eine Fortsetzung verfasst, der wiederum auf Dean Georgaris („Paycheck“) Entwurf basieren soll. Lorenzo di Bonaventura und Belle Avery sollen die Fortsetzung erneut produzieren.

Wer nochmals eine kleine Gedächtnisauffrischung braucht, hier gibt’s einen 7-minütigen Sneak Peek von Teil eins:

Inhalt „Meg (2018)“:

Im ersten Film spiele Jason Statham („Fast & Furious: Hobbs & Shaw“) den Meeres-Rettungs- und Sicherheitsexperten Jonas Taylor, der nach einem tödlichen Zwischenfall Abstand zum Meer und seinen Untiefen nahm. Ein Unfall eines Expeditions-U-Boots eines Unterwasser Labors ruft ihn aber wieder auf den Plan, da sonst niemand so verrückt ist, solch eine Rettungsmission zu leiten. Während des Versuchs das havarierte U-Boot zu bergen, wird Taylor mit dem größten lebendig gewordenen Albtraum konfrontiert, den je ein Mensch zu sehen bekommen hat. Ihm steht ein Megalodon, ein prähistorischer Riesenhai gegeben über und das Biest hat verdammt großen Hunger.

Der Film basiert auf einer Adaption des gleichnamigen Romans von Steve Alten. Neben Jason Statham sind unter anderem noch BingBing Li („Transformer 4“), Rainn Wilson („Star Trek: Discovery“), Ruby Rose („John Wick 2“), Clive Curtis („Doctor Sleep“) und Winston Chao („Skiptrace“) zu sehen.

Und… wer will nochmal mit Jason Statham in die unheimlichen Tiefen des Meeres abtauchen? Schreibt es uns doch gleich in die Kommentare und diskutiert mit uns darüber in unserem Forum.

Quelle: hollywoodreporter.com
© Bilder und Trailer: Warner Bros. – Alle Rechte vorbehalten!



Meg (DVD)

Neu ab:7,41 € Auf Lager
kaufe jetzt

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen