Keijo!!!!!!!!: Komplette Serie - Streaming Review | Xebec Studio (zu sehen auf Anime on Demand) | 04.06.2020

0

Keijo Komplette Serie Streaming Film Kaufen Shop News Review KritikBasierend auf dem gleichnamigen Manga von Daichi Sorayomi, war die Serie Kaijo eines der meistgesehenen Animes im Jahr 2016. Der Hype um die fiktive Sportart Keijo, wo sich Mädels mithilfe ihres Hinterns und Brüsten gegenseitig von Plattformen stoßen mussten, ist inzwischen so groß geworden, dass Fans fordern, dass man daraus echte Sportveranstaltungen macht. Kazé Anime hat die Serie bei uns bereits auf DVD und Blu-ray rausgebracht und nachdem sie uns vorübergehend auch den Zugang zu Anime on Demand zur Verfügung gestellt haben, haben wir mal die Chance genutzt, um zu testen, was an dem Hype dran ist und können euch also direkt sagen, ob die Serie einen Blick wert ist oder doch nur viel Rauch um Nichts.

Story:

Im 21. Jahrhundert gehört die Sportart Keijo zu den beliebtesten Sportarten. Für hohe Preisgelder und viel Ruhm kämpfen unzählige junge Mädels auf Plattformen und versuchen, sich gegenseitig mithilfe ihres Hinterns oder ihrer Brüste runter zu stoßen. Kaminashi träumt davon ein großer Keijo Star zu werden, doch der Weg ist hart. Sie schafft es in ein Keijo Internat, wo sie eine harte Ausbildung durchläuft. Doch wird sie es schaffen, gegen schier übermächtige Gegner zu bestehen, um so den Weg zum Profi zu schaffen?

Keijo Komplette Serie Streaming Film Kaufen Shop News Review KritikStory:

Die Serie besteht aus 12 Folgen zu je 24 Minuten und ist durchgängig erzählt. Diese Serie ist schwer ernst zu nehmen, denn hier wird die Idee der verrückten Sportart Keijo als knallharter Kampfsport dargestellt.

Dadurch wirkt der an sich ernste Ton eher unfreiwillig komisch. Alleine schon, wie sie über die „Kampftechniken“ und Muskeln am Hintern reden, lässt einen nur Lachen. Die Trainingssequenzen sind zu herrlich und zu verrückt. Die Momente im Keijo Internat sind sehr witzig dargestellt, nicht nur der theoretische Unterricht ist witzig auch der praktische ist großes Kino. Dann sind da noch die Keijo Kämpfe an sich, ich muss zugegeben ich habe irre gelacht, wie sie auf unterschiedliche Arten ihren Hintern als Waffe einsetzten und dabei ist es kaum zu glauben, wie viele Moves man mit einem Hintern machen kann. Die Kämpfe sind aber nicht nur sehr witzig, sondern auch sehr spektakulär in Szene gesetzt

und wirken so, als würde man bei „Dragonball“ oder „One Piece“ anstatt mit Fäusten und Tritten nur noch mit ihren Hintern kämpfen. Jede Technik hat sogar ihren eigenen verrückten Namen. Realismus sollte man aber nicht erwarten. Auch Naturgesetze werden mal eben außer Kraft gesetzt, aber gerade, weil es so extrem unrealistisch ist, macht „Keijo“ recht viel Spaß und die Kämpfe sind wirklich spektakulär und auch sehr spannend und abwechslungsreich gemacht.

Keijo Komplette Serie Streaming Film Kaufen Shop News Review KritikDas Ganze ist auch animationstechnisch sehr hochwertig in Szene gesetzt, da nicht nur Einzelkämpfe gibt, sondern auch Teamkämpfe, bekommt man auch ein paar nette Taktiken geboten. Aber eben, weil die Kampftechniken so durchgeknallt sind, muss man ständig lachen, auch wenn den Ton der Serie eigentlich ganz ernst ist.

Kaminashi als Hauptcharakter macht ihre Sache ganz gut, wobei gesagt werden muss, dass sie schon etwas dem Klischee einer Heldin entspricht. Gutes Herz, naiv, fröhlich und mit viel Talent gesegnet, hat sie zwar erst mit Schwierigkeiten zu kämpfen, wächst aber halt mit der Zeit mehr und mehr über sich hinaus. Auch die anderen Charaktere sind sehr nach dem Schablonen-Prinzip, aber es passt hier ganz gut, sodass alle, entsprechend gut miteinander harmonieren und die Charaktere es schaffen, sich gut die Bälle zuzuwerfen.

Von der Story ist das Ganze jetzt auch nicht wirklich was Neues und tatsächlich recht klassisch gehalten, wie bei so vielen Sport Animes.

Dadurch gibt es keinerlei Überraschungen und ist somit von Anfang bis Ende vorhersehbar. Tiefe der Charaktere wird auch nur angedeutet aber nie wirklich ausgenutzt, da bleibt alles recht oberflächlich, trotz der vielen Klischees.

Keijo Komplette Serie Streaming Film Kaufen Shop News Review KritikVom der Grundidee der Serie könnte man glatt meinen, dass es in Richtung Ecchi geht, aber tatsächlich hält man sich in dem Bereich klar zurück, klar, es wird mit Brüsten und Hintern gekämpft, aber nackte Haut an sich kommt wenig vor. Ebenso gibt es keinen pubertären Humor, hier bleibt es tatsächlich sehr ernst.

Das Ende der Serie ist recht rund geraten mit einem Abschluss, der zwar Möglichkeiten offen lässt für weitere Staffeln, aber gleichzeitig abgeschlossen genug ist, dass man damit leben kann. Eine zweite Staffel ist aber trotz des Erfolges nicht in Planung, zumal die Manga-Reihe auch schon abgeschlossen ist.

Fazit:

„Keijo!!!!!!!!: Komplette Serie“ ist eine absolut verrückte No Braine Fun Anime Serie mit einer verrückten Sportart, die man bis dato noch nie gesehen hat. Von Anfang bis Ende over the Top und auch wenn die Serie an sich ernst gehalten ist, kann und will sich die Serie eigentlich gar nicht ernst nehmen. Die Action ist sehr spektakulär und spaßig gehalten und davon gibt es wirklich jede Menge. Die Handlung und die Charaktere sind zwar eher einfach und oberflächlich, dies tut aber dem Spaß keinen Abzug.

(Pierre Schulte)

©Bilder Xebec Studio

©Daichi SORAYOMI, Shogakukan/Keijo Project

 

Blu-ray hier bei amazon.de bestellen

 

DVD hier bei amazon.de bestellen
  • Story 7.5
  • Umsetzung 9
  • Unterhaltung 9
  • User Ratings (0 Votes) 0
    Your Rating:
Summary
8.5

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen