AMBULANCE – Blu-ray Review | Universal Pictures

0

Am heutigen 9. Juni 2022 kam der Film „AMBULANCE“ auf 4K UHD, Blu-ray, DVD sowie in zwei Steelbook Varianten in den Handel und wir haben das Review dazu:

Story

Will Sharp ist in einer Zwickmühle, seine Frau hat Krebs und benötigt eine Operation. Die Kosten dafür muss er selber tragen und diese sind nicht gering. Ihm bleibt nur der Weg zu seinem Adoptivbruder Danny, dessen kriminelle Vergangenheit, Will schon ein Dorn im Auge ist. Jedoch schnell erkennt Will, dass Danny noch aktiv ist und einen Banküberfall plant. Widerwillig erklärt sich Will bereit, hier mit einzusteigen, denn die Sorge um seine Frau ist groß.

Als während des Überfalls eine Polizeistreife die Bank betritt, eskaliert die Situation schnell. Es scheint, man hat Danny beobachtet, denn es wimmelt nur so von Polizisten rund um die Bank. Es gelingt nur Danny und Will zu flüchten, sie schnappen sich einen Krankenwagen, in dem ein zuvor angeschossener Polizist liegt und flüchten damit. Zusammen mit einer Sanitäterin und dem verletzten Polizisten, versuchen sie vor der Polizei zu entkommen. Diese ist ihnen aber hartnäckig und in hoher Anzahl auf den Fersen. Ihr einziger Trumpf sind ihre beiden Geiseln, doch der verletzte Polizist benötigt umgehend eine Operation. Eine Situation, die ihre Flucht nicht einfacher gestaltet.

AMBULANCE – Blu-ray Review Film 2022 Szenenbild

Eindruck

Wenn man an den Regisseur Michael Bay denkt, so denkt man sogleich an „Transformers“ und brachiale Action. In „Ambulance“ kann man sagen, geht er zurück zu seinen Wurzeln. Denn mit „Bad Boys“ oder „The Rock“, bot er vor langer Zeit zwar actionreiche Kost, dennoch mit guten Figuren und spannend inszeniert. Quasi das Gegenteil zu „Transformers“, indem es von Teil zu Teil nur noch um mehr und ebenso spektakulärer Action ging und die Story enorm in den Hintergrund rückte.

Der Cast ist mit Jake Gyllenhaal (Danny), Yahya Abdul-Mateen II (Will) und Eiza Gonzales (Sanitäterin Cam) wirklich Klasse, die drei bilden den Kern der Story. Zwar skizziert Michael seine Figuren recht klischeehaft, der zwielichtige Danny, Will der seiner Frau helfen will und Cam, die sich aufopferungsvoll um die Verletzten kümmert. Er nimmt sich auch nicht sonderlich viel Zeit für seine Figuren, jede wird knackig in Szene gesetzt, damit der Zuschauer ein knappes Gefühl bekommt, wie jeder so tickt.

Danach geht es flott weiter, der Überfall, die Flucht, die Verfolgungsjagden, Michael Bay lässt den Zuschauer kaum verschnaufen. Die Inszenierung ist typisch Bay, rasant, actionreich und in stylischen Bildern verpackt.

AMBULANCE – Blu-ray Review Film 2022 Szenenbild

Fazit

Michael Bay kann es doch noch. Eine knackige Eröffnungssequenz, kurz die Erläuterung zu Will‘s Problematik, der extreme Einsatz der Rettungssanitäterin Cam bei einem schwer verletzten Kind. Die kurze Einführung reicht völlig aus, sie wühlt auf und reißt den Zuschauer mit. Michael Bay versteht es schnell Sympathie beim Zuschauer zu erzeugen. Dazu gibt es mit Will und Danny ein ungleiches Bruderpaar, welches zusätzliche Dynamik erzeugt, zwar simpel konstruiert, aber die Rechnung geht auf. Gleich bei ihrem ersten, gemeinsamen Auftritt entwickelt sich eine Grundspannung. Will braucht finanzielle Hilfe, Danny hat sie, aber sie ist sehr risikoreich. Und es dauert nicht lange, bis der Coup steigt und das Tempo zieht gewaltig an. Neben der Action, sorgt der ständig aufgedreht wirkende Danny für reichlich unberechenbare Aktionen. Sein Bruder Will dagegen wirkt fast zu ruhig und geerdet. Dazu der verletzte Polizist sowie die Sanitäterin, die hier zusätzliche Brisanz in die Story bringen und nicht zu vergessen, die Polizisten welche sie jagen.

Die Szenerie nach dem Banküberfall, erinnert etwas an den Film „Heat“, da hat sich Michael Bay wohl stark inspirieren lassen. Kameratechnisch ist alles sehr dynamisch eingefangen, dazu arbeitet Michael Bay teilweise mit Drohnen, das verleiht vielen Sequenzen nicht nur imposante Bilder, sondern erzeugt zusätzliches Tempo. Ebenfalls die Actionsequenzen sind fantastisch. Michael Bay reißt zwar bei der Verfolgungsjagd L.A. nicht komplett ein, sorgt aber dafür, das quasi kein Bordstein heil bleibt. Zur alter Stärke wie bei den genannten Filmen, sei es „Bad Boys“ oder „The Rock“, findet er allerdings nicht ganz zurück. Dafür binden die Figuren den Zuschauer dann doch etwas zu wenig, dennoch fiebert man stetig mit. Denn die rasante, bildgewaltige und virtuose Inszenierung, die der Regisseur hier präsentiert, macht schon ordentlich Spaß.

AMBULANCE – Blu-ray Review Film 2022 Szenenbild

„Ambulance“ bietet audiovisuell ein absolutes Erlebnis, verpackt in stylische Bildern und mit einem beeindruckenden Sounderlebnis abgerundet, begeistert es den Zuschauer. Dazu eine kurzweilige Inszenierung, temporeich und teils wirklich imposant in Szene gesetzt. Einzig die Figurenzeichnung ist recht klischeehaft ausgefallen und lässt schon Tiefe in den Figuren vermissen. Aber, die Konzentration auf das Wesentliche, eben der drei kurz eingeführten Hauptfiguren, reicht trotzdem völlig aus, um hier genügend Spannung aufzubauen. Steigt also mit ein, in den Rettungswagen und genießt die wilde Fahrt. „Ambulance“ ist clever inszeniertes Actionkino, nicht immer perfekt, aber man bekommt eine atemlos machende Achterbahnfahrt geboten, die wirklich extrem unterhaltsam ist.

Bild

Typisch Michael Bay eigentlich, stylisch, teils gefiltert, aber ein gestochen scharfes Bild. Die Blu-ray sieht, vorab gesagt, fantastisch aus. Ich bin schon sehr gespannt auf die 4K Version, inwieweit diese noch optisch zulegen kann.Doch zurück zur Blu-ray. Das Bild ist detailliert, kontrastreich und mit einem guten Schwarzwert, farblich recht kräftig, ohne dass es zu bunt erscheint. Auch das Überstrahlen in hellen Szenen hält sich in Grenzen und ist fast zu vernachlässigen. Ob in der Totalen, oder in Nahaufnahmen, es gibt genug Details zu erspähen. Nur sehr wenige Momente fallen hier etwas ab, mal bei stilistischen Mitteln, andernfalls bei ein paar Effekten geschuldet. Wie erwähnt, es bleibt ein nahezu gestochen scharfes Bild, das kaum Wünsche übrig lässt. Kurzum eine glänzende Vorstellung.

AMBULANCE – Blu-ray Review Film 2022 Szenenbild

Ton

Die deutsche Dolby Atoms Spur ist beeindruckend, trotz meines (nur 5.1) Equipment, bin ich enorm begeistert. Eine dynamische Abmischung, welche nur so mit direktionalen Effekten glänzt. Der Score trägt ebenfalls seinen Beitrag dazu und wandert, mit impulsartigen Tönen, von Lautsprecher zu Lautsprecher, das macht wirklich Fun. Die Actionszenen sind imposant vertont, das rockt richtig, wenn ich das mal so formulieren darf. Definitiv eine großartige Vertonung, die begeistert. So muss sich Actionkino anhören, druckvoll, wenn nötig und auch in den ruhigen Szenen, mit guter Dynamik über allen Lautsprechern.

Extras

  • Bays Kreatives Chaos
  • Vollgas
  • Luftangriff
  • Krankenwagen-Ambiente
  • Welthauptstadt der Verfolgungsjagden
  • Eine Hommage an Notfallhelfer

Testequipment
JVC DLA-X35
SONY KD-77AG9
Panasonic DMP UB704
Marantz AV8801 / MM7055
B&W 7er Serie 5.1

Hier erhältlich:

(Hartmut Haake)
© Bilder und Trailer: Universal Pictures – Alle Rechte vorbehalten!

  • Story 8,8
  • Bild 9
  • Ton 9
  • User Ratings (0 Votes) 0
    Your Rating:
Summary

"Ambulance" ist clever inszeniertes Actionkino, nicht immer perfekt, aber man bekommt eine atemlos machende Achterbahnfahrt geboten, die wirklich extrem unterhaltsam ist.

8.7 rasant

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen