Auch 2020 ist noch nicht Zeit zu sterben – 007 – „No Time To Die“ – erneut verschoben! | Universal Pictures | 05.10.2020

No Time To Die Artikelbild

MGM, Universal und die Bond Produzenten haben am Wochenende per Twitter mitgeteilt, dass James Bonds 25. Abenteuer „No Time To Die“ erneut verschoben wird. Neuer Termin soll demnach der 02. April 2021 sein! 

Es ist eine unruhige Zeit und als Online Film Magazin kommt man den fast täglich eintreffenden Verschiebungsdaten schon fast nicht mehr hinterher. So hat es nun erneut Bonds 25. Jubiläumsabenteuer „No Time To Die“ getroffen. Wie man nun der aktuellen Mitteilung per des offiziellen Twitter-Kanals entnehmen kann:

keine zeit zu Sterben No time to dead 2021 Verschiebung james Bond Film Kino News kritik

So haben sich MGM, Universal Pictures sowie die Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli entschlossen, den weltweiten Starttermin auf den 02. April 2021 zu verschieben. Weiterhin teilte man per Tweet mit, das die Verantwortlichen sich der Enttäuschung der Fans durchaus bewusst sind, aber man müsse nun nach vorne schauen, wenn die Macher den Film nächstes Jahr mit ihren Fans teilen.

Und… was haltet ihr von der erneuten Verschiebung, ist es die richtige oder falsche Entscheidung? Schreibt es uns doch gleich in die Kommentare und diskutiert mit uns darüber in unserem Forum.

Quelle: Twitter

©Bilder MGM, Universal Pictures – Alle Rechte vorbehalten!

Bewertungen: 0 / 5. 0

Schreibe einen Kommentar