Auf dem Schlachtfeld im Wettlauf gegen die Zeit: Erster Trailer zu 1917 | Universal Pictures

0

Der für seine Arbeit an den James-Bond-Filmen „Skyfall“ und „Spectre“ bekannte Regisseur Sam Mendes widmet sich mit seinem neuesten Werk der Zeit des Ersten Weltkriegs. Die Zuschauer begleiten darin zwei britische Soldaten auf einer denkbar schwierigen Mission. Ein ganz aktuell veröffentlichter Trailer macht deutlich, worin ihre Aufgabe besteht.

Für Sam Mendes ist „1917“ dahingehend ein besonderer Film, da er erstmals nicht nur die Position auf dem Regiestuhl besetzte, sondern auch das dazugehörige Drehbuch verfasste. Über ein Jahr schrieb er an der Geschichte und war dann umso aufgeregter, die Handlung zum Leben zu erwecken, wie er in einem Interview mit dem Magazin „Deadline“ durchblicken ließ. Seine Anerkennung verdiente sich Mendes schon allein durch die beiden James-Bond-Klassiker „Skyfall“ und Spectre“.

Die Dreharbeiten zu „1917“ starteten im April und fanden vornehmlich in Schottland und England statt. Jetzt wurde der erste Trailer veröffentlicht. In den USA erscheint „1917“ am 25. Dezember. Hierzulande ist das Leinwanddebüt für den 16. Januar angekündigt.

Inhalt: Im Jahr 1917 tobt der Erste Weltkrieg auf seinem Höhepunkt. Die beiden jungen britischen Soldaten Schofield (George MacKay) und Blake (Dean-Charles Chapman) erhalten einen Auftrag, der schwieriger kaum sein könnte. Sie sollen sich durch feindliches Terrain begeben, um eine Botschaft zu übermitteln. Es geht darum, einen Angriff rechtzeitig zu vermeiden, der ansonsten den sicheren Tod für 1.600 Soldaten bedeuten würde. Dafür müssen sich die beiden nicht nur selbst einem hohen Risiko aussetzen, sondern auch noch den Wettlauf gegen die Zeit gewinnen. Besonders Blake bedeutet diese Mission viel, denn unter den Soldaten befindet sich sein eigener Bruder, dessen Leben davon abhängt.

Ab 16. Januar 2020 im Kino.

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen