Der nackte Regisseur: Neue Serie über die japanische Erotik-Revolution startet im August | Netflix

0

Eine aufreizende Serie mit einem außergewöhnlichen Thema landet im August beim Streaming-Anbieter Netflix. Sie handelt von Toru Muranishi. Er krempelte die japanische Porno-Industrie in den 1980er-Jahren um – in einer Unterhose und nahezu im Alleingang.

Toru Muranishi – nie gehört? Das ist der Mann, den das Tokyo Journal 1992 in einem Artikel als den „schmutzigsten der schmutzigsten alten Männer der Branche“ bezeichnete. „Branche“ meint in diesem Zusammenhang die Erotik-Industrie. Alternativ hat er auch den Beinamen „Imperator des Pornos“ erhalten. Diesem Mann widmet Netflix eine eigene Serie, die ab dem 8. August an den Start geht.

Dabei erleben die Zuschauer eine Zeitreise, die zurück in die 1980er-Jahre nach Japan führt. Damals galt es als strikt verboten, nackte Geschlechtsteile in Filmen zu zeigen. Auch ein erwachsenes Publikum durfte diese nicht sehen. Stattdessen mussten die Genitalien verpixelt werden. Daher enthielten diese erotischen Filme zumeist Softsex-Szenen und brachten einen gewissen künstlerischen Anspruch mit sich.

Toru Muranishi (Takayuki Yamada) wollte das ändern und ging damit ein großes Risiko ein, denn immerhin machte er sich strafbar. Sein Ziel bestand darin, die Menschen so zu zeigen, wie sie wirklich sind. Eine weibliche Darstellerin (Katô Koyuki) unterstützte ihm bei dem Vorhaben und revolutionierte mit ihm gemeinsam die Erwachsenenunterhaltung Japans – sie vor der Kamera, er dahinter mit einer weißen Unterhose. Ein aktuell veröffentlichter Trailer stimmt jetzt schon einmal auf die Serie ein.

Ab 8. August exklusiv auf Netflix.

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen