„DIE KÖNIGIN DES NORDENS“ über Margarethe von Dänemark ist auf Blu-ray und DVD erschienen | 24 Bilder | Splendid Film

DIE KÖNIGIN DES NORDENS Film 2021 Blu-ray Trailer DVD Kino Artikelbild

„DIE KÖNIGIN DES NORDENS“ ist ein Film über Margarethe von Dänemark, der jetzt auf DVD und Blu-ray im Heimkino angekommen ist.

Der Film „DIE KÖNIGIN DES NORDENS“ erzählt die schwierige Geschichte um die nordischen Königshäuser mit Margarethe von Dänemark auf dem Thron. Die jüngste Tochter des dänischen Königs Waldemar IV. Atterdag, wurde schon im zarten Alter von 10 Jahren mit dem norwegischen König Håkon VI. Magnusson verheiratet, der zudem König von Norwegen und Schweden war. Als sie 22 war, verstarb ihr Vater, der König von Dänemark, unerwartet, wodurch die Regierungsgeschäfte durch sie weiter geführt wurden. Zwar wurde sie selbst nie zur Königin gekrönt, doch durch ihren einzigen Sohn, der in jungen Jahren verstarb, führte sie die Königshäuser Dänemark, Norwegen und Schweden kommissarisch an. Der nach wahren Begebenheiten inszenierte Film, welcher unter der Regie von Charlotte Sieling entstand, ist nicht nur ein kraftvoll umgesetztes Epos vergangener Tage, es ist zudem eine der teuersten Produktionen, die in Skandinavien entstanden sind.

Im Dezember ist „DIE KÖNIGIN DES NORDENS“ in den großen Lichtspielhäusern gestartet und jetzt können wir uns den Film auch auf Blu-ray und DVD ansehen.

Inhalt

Margarethe ist eine Legende aus den Geschichtsbüchern, die die nordischen Staaten Dänemark, Norwegen und Schweden zu einer Allianz unter ihrer herrschenden Hand brachte. Sie selbst wurde zwar nie zur Königin gekrönt, doch durch ihren Sohn Erik gelingt es ihr, die Staaten unter seiner Krone zu leiten. Aber es gibt auch Feinde, die das Bündnis boykottieren wollen. So kommt die Behauptung auf, dass ihr totgeglaubter Sohn noch am Leben sei und Anspruch auf den Thron erhebt. So muss Margarethe nicht nur um ihren Thron bangen, sondern sich auch ihren Gefühlen stellen.

© Bilder und Trailer: 24 Bilder | Splendid Film – Alle Rechte vorbehalten!

Bewertungen: 0 / 5. 0

Schreibe einen Kommentar