Eine App weiß, wann die Zeit zum Sterben gekommen ist: Erster Trailer zum Schocker Countdown | STX Films

0

Mit dem Blick in eine spezielle App erfahren, wann einem die Stunde geschlagen hat? Das mag einerseits die Neugier wecken, andererseits vielleicht auch für eine unbequeme Wahrheit sorgen. Genau diese Idee setzt der Horrorfilm „Countdown“ in die Tat um. Im nächsten Monat kommt er in die US-Kinos.

In Zeiten, in denen niemand mehr ohne sein Smartphone aus dem Haus zu gehen scheint, gibt es für nahezu jede Lebenslage eine App. Aber nicht nur für das Leben, sondern auch für den Tod lässt sich die passende Anwendung finden und installieren – so will es jedenfalls der Film „Countdown“. Der Schocker verkörpert das Spielfilmdebüt von Regisseur Justin Dec. Zuvor schrieb er auch das Drehbuch selbst. Am 25. Oktober läuft der Streifen nun in den US-amerikanischen Kinos an. Ein Starttermin für Deutschland steht bisweilen noch aus. Daher ist der jetzt veröffentlichte Trailer zunächst auch nur in englischer Sprache verfügbar.

Inhalt: Eine junge Krankenschwester (Elizabeth Lail) hört von dem neuesten Renner auf den Smartphones: „Wie lange habe ich noch zu leben?“. Was in der Realität niemand ahnen kann, weiß in „Countdown“ eine App. Sie zählt die verbleibende Zeit herunter, bis im wahrsten Sinne des Wortes die letzte Stunde geschlagen hat.

Die Neugier ist geweckt, doch das Ergebnis womöglich auch verstörend. Manche dürfen sich laut der Anwendung noch auf 63 Jahre freuen, andere 57 – also traut sich auch die Protagonistin und installiert die Anwendung. Das schockierende Ergebnis: nur noch knapp drei Tage. Trotz dieses Schreckens zweifelt sie zunächst an der Glaubwürdigkeit. Als sie jedoch erfährt, dass offenbar bereits Menschen durch die mysteriöse App gestorben sind, beginnt sie ihren persönlichen Wettlauf gegen die Zeit. Nachdem der Tausch ihres Smartphones ohne Wirkung war, versucht sie gemeinsam mit anderen Todes-Anwärtern, hinter die finsteren Mächte zu kommen.

Ab 25. Oktober in den US-Kinos.

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen