Erster Trailer stimmt auf Animationsfilm Everest – Ein Yeti will hoch hinaus ein | Universal Pictures

0

Ab 26. September erwartet die ganze Familie ein flauschiger Protagonist im Kino. Der Film „Everest – Ein Yeti will hoch hinaus“ lädt zu einer Reise durch ganz China ein. Drei Teenager versuchen, das Wesen zurück zu seinen Eltern zu bringen.

Wie schon im vergangenen Jahr kommt auch in 2019 abermals ein Yeti ins Kino. Zuletzt wusste „Smallfoot“ die Lachmuskeln zu beanspruchen. Der für September angekündigte Film „Everest – Ein Yeti will hoch hinaus“ hat damit jedoch nichts zu tun. Der Originaltitel lautet „Abominable“ und ist an den „Abominable Snowman“ angelehnt, was im englischen Sprachgebrauch die Bezeichnung für das sagenumwobene, behaarte Fabelwesen darstellt.

Inhalt: Yetis gibt es gar nicht – das dachte zumindest die junge Yi bisher immer. Sie muss ihre Meinung revidieren, als sie eines Abends auf dem Dach ihres Wohnhauses ein derartiges Wesen findet. Es hat sich mitten in der Großstadt versteckt, denn Yi lebt in Shanghai. Der behaarte Zeitgenosse konnte aus einem Versuchslabor fliehen. Jetzt trifft er glücklicherweise auf die Teenagerin, denn sie will ihm dabei helfen, dass er wieder in seine Heimat zu seinen Eltern gelangt.

Doch zunächst einmal braucht der Yeti einen Namen. Aufgrund seiner Herkunft wird er kurzerhand auf den Namen Everest getauft. Ganz allein begibt sich Yi nicht auf die Mission. Sie holt sich stattdessen Unterstützung von ihren beiden Freunden Jin und Peng. Wie sich schnell herausstellt, geht es nicht nur darum, den Yeti zurückzubringen, sondern ihn auch vor dem finsteren Wissenschaftler Burnish und der Zoologin Dr. Zara zu retten. Damit startet eine Reise, welche die drei Teenager und ihren flauschigen Begleiter durch faszinierende Landschaften führt und ihnen so manch wundersames Ereignis und diverse Herausforderungen beschert. Das Ziel ist nichts weniger als der höchste Punkt der Erde, wo hoffentlich die Eltern von Everest warten.

Ab 26. September im Kino.

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen