Erster Trailer zur Kino-Rückkehr von „Lassie“ | Warner Bros.

Lassie Artikelbild

Kaum ein Hund ist im Kino über die Jahre hinweg so präsent wie Lassie. Nach einer Serie die bereits 1954 begann, kehrt die Hündin 2020 in „Lassie – Eine abenteuerliche Reise“ auf die große Leinwand zurück.

Inhalt: Für Flo (Nico Marischka) kann es keinen besseren Begleiter als seinen Hund geben. Zusammen mit Flo’s Familie leben die beiden im Süden Deutschlands. Doch als der Vater des zwölfjährigen (Sebastian Bezzel) seine Anstellung verliert, muss die Familie umziehen. Als wäre der Umzug in die kleinere Wohnung nicht schlimm genug, sind auch noch Hunde verboten. So kommt es wie es kommen muss und Florian muss Lassie abgeben, wodurch sie in die Obhut des Grafen von Sprengel gerät. Doch Lassie fühlt sich bei ihrer neuen Familie nicht wohl und so beginnt für die Hündin eine Flucht und Reise durch ganz Deutschland.

Mit Nico Marischka, Sebastian Bezzel und Anna Maria Mühe kehrt eine Legende ins Kino zurück. Inszeniert wurde der Film von Regisseur Hanno Ollerdissen. In die deutschen Kinos kommt „Lassie – Eine abenteuerliche Reise“ ab dem 20. Februar 2020.

Bewertungen: 0 / 5. 0

Eine Meinung zu “Erster Trailer zur Kino-Rückkehr von „Lassie“ | Warner Bros.

  1. Marc sagt:

    Darauf hat die Welt gewartet…

    Da ich mit Lassie noch nie etwas anfangen konnte und mir Katzen eh lieber sind, kann ich den Film getrost auslassen.

    Das traurige daran, Hollywood scheint lieber alte Speisen aufzuwärmen, anstatt sich endlich mal neuer Projekte anzunehmen. So kann man getrost bei seiner Sammlung bleiben, hat Geld gespart und gönnt sich je nach Film das Original, anstatt eines lauwarmen Aufgusses.

Schreibe einen Kommentar