UPDATE: „James Bond – Keine Zeit zu sterben“: Teaser kündigt ersten Trailer an und schon ist er da

No Time To Die Artikelbild

Nach Spectre schien es beschlossene Sache zu sein, dass wir Daniel Craig zum letzten mal in der Rolle des britischen Agenten 007 sehen durften. Nun allerdings kündigt ein Teaser das Finale der Craig-Epoche an.

Fast fünf Jahre mussten sich Fans auf eine Fortsetzung der Kult-Agentenreihe gedulden. Nun zeigte man nach dem Reveal des Namens zum ersten mal Bewegtbild des neuen Bond-Streifens. Wie bereits zuvor verraten wurde, trägt das Sequel den Titel „James Bond – Keine Zeit zu sterben“.

Dabei schließt der Film an die Ereignisse von Spectre an. Um dem Agentenalltag zu entfliehen, verzieht sich Geheimagent James Bond ins entlegene Jamaika. Doch auch da ist er vor der Arbeit nicht sicher. Da ein Wissenschaftler entführt wurde, liegt es an Bond ihn zu retten. Den Urlaub beendet muss er ein weiteres mal nichts geringeres als die Welt retten.

Doch neben dem Teaser lässt auch ein Trailer nicht mehr all­zu lan­ge auf sich warten. Wie im Teaser gezeigt gibt es diesen bereits ab Mittwoch zu sehen. Bis man „James Bond – No Time to Die“ (Originaltitel) auf der großen Leinwand sehen kann, vergeht allerdings noch etwas Zeit. In die deutschen Kinos kommt der Actionfilm ab dem 2. April 2020.

UPDATE: Kaum angekündigt und schon ist er da, der erste Trailer:

Bewertungen: 0 / 5. 0

2 Meinungen zu “UPDATE: „James Bond – Keine Zeit zu sterben“: Teaser kündigt ersten Trailer an und schon ist er da

  1. Catgirl sagt:

    Ach was für ein toller Anzug, den hätt ich für meinen Mann auch gerne :))). Aber der Kurztrailer schaut verheißungsvoll aus.

  2. modleo sagt:

    Die Bonds sahen immer in Ihren Anzügen sehr gut aus. Bin schon gespannt was wir zu sehen bekommen und wie vielleicht der kleine rote Faden der gespannt wurde, weiter erzählt wird. Bis April dauert es auch nicht mehr so lange. 😉

Schreibe einen Kommentar