Lange erwartet, endlich offiziell – Heimkinostart von Avengers: Endgame | Walt Disney Pictures

0

Das Jahr 2019 bescherte uns den erfolgreichsten Film aller Zeiten. Der Blockbuster „Avengers: Endgame“ hat seinen Siegeszug in den Kinos mehr als nur mit Bravour hinter sich gebracht. Jetzt erscheint er in voller Bandbreite für die Wohnzimmer. Passend zur Veröffentlichung gibt es exklusive Einblicke zu einem der Helden aus dem Streifen.

Über die Rekorde, die „Avengers: Endgame“ gebrochen hat, ließe sich mindestens eine eigene Broschüre verfassen. In jedem Fall überholte das Epos der Marvel-Helden „Avatar“ als den finanziell erfolgreichsten Film aller Zeiten. Rund 2,8 Milliarden US-Dollar spielte der Blockbuster bislang ein. Dieser Triumph könnte sich nun mit dem Heimkinostart fortsetzen. Ab heute steht den Fans von der simplen DVD über verschiedene Blu-ray-Versionen bis hin zum Steelbook die komplette Bandbreite zur Verfügung.

Passend zum Release haben die Marvel Studios einen Clip veröffentlicht und geben damit einen Blick hinter die Kulissen. Im Mittelpunkt steht Schauspieler Chris Hemsworth, der in „Avengers“ Thor verkörpert. Und „verkörpern“ ist dabei auch das richtige Stichwort. Gezeigt wird, wie der Australier in einen rund 30 Kilogramm schweren Anzug schlüpfen muss, um die passende Statur für seine Rolle zu erlangen. Hemsworth kommt selbst zu Wort und schildert seine Erfahrungen bei den Dreharbeiten. Schauspielerin Tessa Thompson, die als Valkyrie auftritt, erzählt über ihre Eindrücke von ihrem Kollegen am Set.

Mit „Avengers: Endgame“ schloss das Marvel Cinematic Universe (MCU) die dritte Phase ab. Die für die vierte Phase geplanten Filme stellte Marvel-Chef Kevin Feige auf der diesjährigen San Diego Comic Con vor. Ein neuer „Avengers“-Streifen ist vorab nicht geplant, zumal viele der Helden das Zeitliche gesegnet haben. In den kommenden Jahren stehen Einzelfilme im Vordergrund, von denen „Black Widow“ ab 30. April 2020 den Anfang macht. Für einen späteren Zeitpunkt ist aber auch ein fünftes „Avengers“-Spektakel denkbar.

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen