Magie zum Start der Adventszeit: Animationsfilm „Wish“ erobert die Kinos | Walt Disney

wish film 2023

Kurz bevor am Sonntag die Adventszeit eingeläutet wird, startet ein neuer Animationsfilm von Walt Disney in den Kinos.

Wie heißt es doch so schön: Gut Ding will Weile haben und bei „Wish“ scheint das zuzutreffen. Der Film ist anlässlich des 100. Jubiläums der Walt-Disney-Studios entstanden, die damals noch „Disney Brothers Cartoon Studio“ hießen, als sie 1923 ins Leben gerufen wurden. Schon 2018 gab es die Ankündigung zu diesem Projekt, welches mehrere Themen der Disney-Filme in sich vereinen soll. So geht es insbesondere um das Erfüllen von Wünschen, was etwa auch in „Pinocchio“ eine wichtige Rolle spielt.

Verantwortlich für „Wish“ zeichnet Jennifer Lee, die als Schöpferin der „Eiskönigin“ bekannt ist und gemeinsam mit Allison Moore das Drehbuch verfasste. Auch Chris Buck, der gemeinsam mit Lee an der Inszenierung der „Eiskönigin“ arbeitete, ist wieder dabei. Als Regisseur erhält er Unterstützung von Debütantin Fawn Veerasunthorn. Wie gut die Umsetzung gelungen ist, können alle kleinen und großen Zuschauer ab sofort im Kino sehen – „Wish“ startet heute, am 30. November auf der Leinwand.

Inhalt: Die 17 Jahre alte Asha ist im Königreich Rosas zuhause, das auch als das „Königreich der Wünsche“ bezeichnet wird. Asha zeichnet sich durch ihr optimistisches Denken und ihren scharfen Verstand aus. Welche Wünsche in Rosas erfüllt werden, entscheidet allein König Magnificio, der zwar beliebt ist, doch Asha fühlt als scheinbar einzige eine negative Kraft von ihm ausgehen.

Sie sendet einen Wunsch in Richtung des Himmels. Dieser ist so stark, dass er von einer kosmischen Kraft beantwortet wird. Daraufhin schickt sie einen Stern zur Erde, welcher Asha helfen soll. Dieser runde, leuchtende Begleiter heißt Star. Durch ihn kann plötzlich auch Valentino, die Ziege der jungen Dame, sprechen. Asha fühlt sich dadurch mutig genug, um Magnifico entgegenzutreten.

© Bilder und Trailer: Walt Disney – Alle Rechte vorbehalten!

Ab heute im Kino.

Bewertungen: 0 / 5. 0