Millenium Actress - Vorab Kino-/Streaming Review | Kazé Anime | 16.10.2021

0

Am 2. November 2021 kommt „Millenium Actress“ in die deutschen Kinos und wir durften den Film für euch bereits vorab ansehen. Am 21. April 2022 soll er dann auf 4K UHD, auf Blu-ray und auf DVD in den Handel kommen.

Sotoshi Kon gilt als absoluter Meisterregisseur. Seine Filme sind stets anspruchsvoll und werden gern von Kritikern und Zuschauern gelobt. Bis zu seinem Tod hat er einen Animeklassiker nach dem anderen geschaffen – Meilensteine der Filmgeschichte. Nun feiert einer seiner Filmklassiker ein Kinocomeback, und zwar „Millenium Actress“. Dieser wird im Zuge der Kazé Anime Nights bei uns in einer 4k restaurierten Version in die Kinos kommen. Doch ist der Film dem Hype gerecht? Wir haben „Millenium Actress“ für euch getestet und können es euch ganz genau sagen.

Millennium Actress Film Vorab Kino Review Blu-ray 4K UHD DVD Limited Edition Szenenbild

Story:

Die Schauspielerin Chiyoko war einst ein gefeierter Star, doch auf ihrem Höhepunkt zog sie sich zurück und ist inzwischen seit 30 Jahren nicht mehr in Erscheinung getreten. Der Dokumentarfilmer Genya spürt sie jedoch auf und als er ihr einen Schlüssel gibt, den sie einst vor 30 Jahren verloren hat, ist sie bereit, ihm ihre Geschichte und das Geheimnis um diesen Schlüssel zu erzählen. Eine unglaubliche Reise beginnt.

Eindruck:

Natürlich ist und bleibt „Millenium Actress“ ein Meisterwerk, was seinesgleichen sucht. Da gibt es nichts zu rütteln. Das Ganze ist definitiv kein No Brainer Film, sondern eher eine intensive Achterbahnfahrt der Gefühle und gleichzeitig ein Fest für die Augen. Chiyokos Geschichte hat es einfach nur in sich und dabei verschiebt sich Realität und Fantasie, denn man lernt auch ihre Filme kennen, die sie gedreht hat. Jedoch sieht man den Filmdreh an sich nicht, sondern es ist so, als ob diese real sind. Entsprechend liegt es am Zuschauer zu entscheiden, welche Szenen echt sind und welche nicht. Dabei ist es krass anzuschauen, wie besessen und gleichzeitig verzweifelt Chiyoko versucht, den Schlüssel der Person zurückzugeben, der, laut ihrer Meinung, ihre vom Schicksal auserwählte große Liebe ist.

Millennium Actress Film Vorab Kino Review Blu-ray 4K UHD DVD Limited Edition Szenenbild

Gleichzeitig muss sie sich ungeheuer großen Hindernissen stellen. Es ist unglaublich traurig zu sehen, dass sie zwar im Verlauf zu einem der größten Stars ihrer Zeit wird, aber gleichzeitig absolut unglücklich ist, weil sie ihr Ziel noch immer nicht erreicht hat. Dadurch gewinnt Chiyoko an Komplexität und Tiefe. Aber auch wie die Geschichte erzählt wird, ist genial. Jede der „Filmszenen“ passt perfekt zu ihrer Gefühlswelt und dabei ist die Inszenierung herausragend, mit unglaublich vielen Details und Liebe gezeichnet, sodass eine enorme Interpretationsmöglichkeit entsteht. Je öfter man den Film anschaut, desto mehr Interpretationsmöglichkeiten hat man. Somit ist natürlich klar, dass der Film einen hohen Wiederanschauungswert hat. Von Minute zu Minute fiebert man mehr und mehr mit Chiyoko mit.

Gleichzeitig ist „Millenium Actress“ eine einzigartige und vor allem sehr tragische Liebesgeschichte, wo kaum ein Auge trocken bleibt. Vor allem zum Schluss, der todtraurig und rührend ist, sollten Taschentücher bereit stehen. Man bekommt kein typisches Hollywood Feeling, sondern ein Ende, welches schlichtweg unter die Haut geht und einen dieses schier unglaubliche Filmerlebnis noch immer nachspüren und nachdenken lässt.

Millennium Actress Film Vorab Kino Review Blu-ray 4K UHD DVD Limited Edition Szenenbild

Fazit:

„Millenium Actress“ ist ein Meisterwerk und eine Klasse für sich. Ein Film, den man einfach gesehen haben muss. Eine intensive und sehr tragische Achterbahnfahrt, die auch von der Inszenierung her ein Fest für die Augen ist. Ein zeitloses Meisterwerk, welches man sich immer wieder anschauen kann und einen immer wieder total baff zurücklässt. Keine einfache No Brainer Kost, sondern ein Anime für den anspruchsvollen Zuschauer.

Hier erhältlich:

(Pierre Schulte)
© Bilder und Trailer: Kazé Anime – Alle Rechte vorbehalten!

  • Story 10
  • Unterhaltung 10
  • Umsetzung 10
  • User Ratings (0 Votes) 0
    Your Rating:
Summary

Ein Film, den man einfach gesehen haben muss. Eine intensive und sehr tragische Achterbahnfahrt, die auch von der Inszenierung her ein Fest für die Augen ist.

10.0 Klasse

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen