Blinde Wut – Blu-ray Review | Sony Pictures Home Entertainment | 29.03.2020

0

Blinde Wut 1989 Film kaufen ShopStory:

In Vietnamkrieg verlor Nick Parker sein Augenlicht. Dank den Einheimischen, die ihn aufnahmen und trainierten, seine Sinne zu stärken und zudem ihn in der Kunst des Schwertkampfs trainierten, kann der anfänglich unsichere Nick jetzt sehr gut mit seiner Blindheit leben und viel wichtiger, seinen Alltag bestens meistern. Nach einer langen Zeit kehrt er zurück in die Staaten, um seinen alten Kameraden Frank Deveraux zu besuchen. Doch er trifft nur seine Ex-Frau Lynn und ihren jungen Sohn Billy an. Während ihres Gespräches erscheinen drei Polizisten, die ein großes Interesse an Billy haben. Die Situation eskaliert plötzlich und in dem Gemenge wird Lynn von den mutmaßlichen Polizisten erschossen. Jack kann Billy und sich soeben noch aus der brenzligen Lage retten. Beide machen sich auf dem Weg zu Frank nach Reno, der seinen ehemaligen Beruf als Chemiker nun nutzt, um Drogen herzustellen, um seine Spielschulden zu begleichen. Während Jack und Billy unterwegs nach Reno sind, heften sich erneut zwielichtige Typen an Billys Fersen. Jack merkt, die Aufgabe Billy nach Reno zu bringen und seinen alten Freund Jack zu treffen, stellt ihn vor eine große Herausforderung.

Blinde Wut 1989 Film kaufen ShopEindruck:

Der Regisseur Phillip Noyce bietet mit „Blinde Wut“ einen ungewöhnlichen Actionfilm, mit durchaus humoristischen Anteilen. Einen Blinden gegen eine Drogen-Mafia zu schicken ist schon erfrischend anders, auch wenn sein Held perfekt mit dem Schwert umgehen kann.

Die Rolle des blinden Jack spielt Rutger Hauer, der niederländische Darsteller konnte sich mit klasse Leistungen, unter anderem in „Blade Runner“, „Das Osterman Weekend“, „Der Tag des Falken“ und „Hitcher, der Highway Killer“ schnell einen guten Namen in Hollywood machen. An seiner Seite Terry O’Quinn (Frank Deveraux) und Brandon Call (Billy Deveraux), die ebenfalls eine gewohnt sehenswerte Performance bieten. Einzig Brandon Call spielt manchmal etwas aufgesetzt und seine Darstellung wirkt etwas konstruiert. Das zeigt sich gerade zu Beginn, in den Augenblicken, in dem Billy noch nicht warm mit Jack geworden ist.

Regisseur Noyce stand mit „Blinde Wut“ im Jahre 1989 zwar am Anfang seiner Hollywood Karriere, konnte aber vorab mit eher kleinen Filmen die Kritiker durchaus überzeugen. Später folgten Werke wie „Todesstille“, „Die Stunde der Patrioten“, „Sliver oder Salt“ alles Titel, die eingefleischte Filmfans sicherlich kennen und schätzen.

Blinde Wut 1989 Film kaufen ShopDie Inszenierung von Regisseur Phillip Noyce ist charmant und kurzweilig inszeniert. Nachdem Einstieg in Vietnam wechselt die Kulisse in die USA und bietet typische Bilder der Zeit. Dazu wird Nick Parker (Rutger Hauer) recht unscheinbar und etwas hilflos dargestellt, nun ja, er ist ja auch blind wie ein Maulwurf. Wenn er allerdings seinen Blindenstock, der eine Schwertklinge beherbergt, entsprechend einsetzt, weicht schnell das Bild des unbeholfenen und offenbart seine spektakulären Fähigkeiten. Die Gegenspieler dagegen sind recht Cartoon-artig in Szene gesetzt, von verblödeten Rednecks, bis zum schmierigen und skrupellosen Handlanger, ist alles dabei. Die Actionszenen sind durchaus augenzwinkernd und auch recht blutig arrangiert. Das die Story recht schlicht ist, fällt somit kaum auf und schadet dem Unterhaltungswert keineswegs. Der Spannungsbogen zieht zwar erst gegen Ende richtig an, doch dank der ansehnlich implizierten Actionszenen, die gut in „Blinde Wut“ verteilt sind, stört auch dieser Aspekt kaum. Denn wie eingangs erwähnt, ist die Story mit einer feinen Prise Humor, wie auch mit Situationskomik gespickt. Das sorgt nicht nur für Abwechslung, sondern lockert „Blinde Wut“ belebend auf.

Fazit:

Der Film hat seine Zeit recht gut überstanden und ist kaum gealtert. Die handgemachten Effekte überzeugen überwiegend heute noch. Auch wenn ein paar Szenen, bezüglich der Spezialeffekte, sicherlich eine altbackende Wirkung besitzen. Allerdings dank Rutger Hauer, der den Film blind trägt, wird man durchweg exzellent unterhalten. Darüber hinaus holt der Regisseur Phillip Noyce das Beste aus dem dünnen Plot von „Blinde Wut“ heraus, bietet temporeiche Unterhaltung und das ganze gepaart mit stellenweise deftigen Actionszenen. Somit ist dieser Männerfilm in der heutigen Zeit definitiv ein Blick wert. Denn er versteht es, den Funken der Begeisterung beim Zuschauer zu entfachen.

Blinde Wut 1989 Film kaufen ShopBild:

Das Bild bietet in den Nahaufnahmen eine bemerkenswerte Schärfe, die erst ab der Halbtotalen beginnt, softer zu wirken. Dazu ist das Filmkorn erhalten worden, ein Zeichen, dass hier nichts glattgebügelt wurde, welches durch ein Close Up von Rutger Hauers Gesicht mit einer Vielzahl an Details eindrucksvoll bestätigt wird. Farblich recht kräftig und die Farbgebung erscheint selten etwas fahler oder blass wirkend. Selbst in den dunklen Szenen bleiben viele Details erhalten, hier wird wenig verschluckt. Auch der ordentliche Kontrast und mehr als akzeptable Schwarzwert runden das gelungene Bild ab, in dem wenige Szenen qualitativ etwas abfallen. Besser hat „Blinde Wut“ nie ausgesehen, das ist definitiv Fakt.

Ton:

Mit DTS-HD MA 2.0 erzeugt man heutzutage in einen Actionfilm keine Freudentränen. Doch angesichts des Alters von „Blinde Wut“ ist hier eine überraschend dynamische Stereospur herausgekommen. Kristallklare Dialoge und ein Score der sich imposant von den beiden Hauptlautsprechern löst. Natürlich versprühen die Actionszenen nicht die druckvolle Wirkung, die man sich erhofft. Es klingt zuweilen eher hallig und blechern, lässt uns den Subwoofer vermissen, der hier den notwendigen Punch liefern würde. Insgesamt gesehen, kann man mit dem gehörten jedoch gut leben, hier habe ich schon deutlich Schlimmeres gehört.

Blinde Wut 1989 Film kaufen ShopExtras:

  • Trailer

Testequipment:

JVC DLA-X35
Panasonic DMP UB704
Marantz AV8801 / MM7055
B&W 7er Serie 5.1

(Hartmut Haake)

©Bilder Sony Pictures Entertainment – Alle Rechte vorbehalten!

 

Blu-ray hier bei amazon.de bestellen

 

DVD hier bei amazon.de bestellen
  • Story 7
  • Bild 8
  • Ton 7
  • User Ratings (0 Votes) 0
    Your Rating:
Summary
7.3

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen