„Der Rausch“ – Erneut Kinostart verschoben | Weltkino Filmverleih | 20.04.2021

0

Und schon wieder rutscht der geplante Kinostarttermin für „Der Rausch“ nach hinten. Der neu angesetzte Termin ist jetzt der 15. Juli 2021. Und auch der Veröffentlichungstermin für die Blu-ray und die DVD wurde auf den vorläufigen Verkaufsstart am 26. Dezember 2021 gelegt.

Der neue Film „Der Rausch“ mit Mads Mikkelsens in der Hauptrolle ist ein gewagtes Selbstexperiment, was voraussichtlich ab dem 28. Januar 2021 im Kino zu sehen sein wird. Und schon jetzt räumt der Film die ersten Preise ab. So hat er beim Europäischen Filmpreises 2020 bereits einige Trophäen einheimsen können. Er wurde zum Besten europäischen Film des Jahres gekürt, Thomas Vinterberg bekam die Auszeichnung für den Besten europäischen Regisseur, der Preis für das Beste Drehbuch ging an Thomas Vinterberg und Tobias Lindholm und als Bester Darsteller wurde Mads Mikkelsen ausgezeichnet.

„Der Rausch“ ist eine Tragikomödie von Regisseur Thomas Vinterberg, die auf einem hochprozentigen Experiment beruht. Dabei läuft sein Hauptdarsteller Mads Mikkelsens („Die Jagd“) zu berauschender Höchstform auf und auch seine mittrinkenden Kollegen Thomas Bo Larsen („Von Hühnern, Äpfeln und anderen Delikatessen“), Lars Ranthe („The Shooter“) und Magnus Millang („Dan-Dream“) unterstützen ihn mit reichlich Flüssigem. Der Film konnte bereits auf den internationalen Filmfestivals in Cannes, Toronto und San Sebastián begeistern und steht außerdem als dänischer Kandidat für den Oscar® 2021 zur Auswahl.

Inhalt

Martin war einst Lehrer aus Leidenschaft, aber heute ist er nur noch gelangweilt und das überträgt sich auch auf seine Schüler. Auch um Martins Ehe steht es schlecht und seinen drei besten freunden, die ebenfalls am Gymnasium unterrichten geht es nicht anders. In trauter Runde philosophieren sie in angeheiterter Manier die Theorie eines norwegischen Philosophen, bei der es darum geht, dass man nur mit einem permanent erhöhten Alkoholgehalt im Blut erfolgreich sein kann um das Beste in einem zu zeigen. So beschließen die vier Männer, das Selbstexperiment und versetzen sich täglich mit genügen Alkohol in einen Rausch. Natürlich lassen die Folgen nicht lange auf sich warten, doch sind es die erhofften, oder müssen sie sich ihr Experiment noch mal genau dich den Kopf gehen lassen?

© Bilder und Trailer: Weltkino Filmverleih – Alle Rechte vorbehalten!

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen