Ein atmeberaubender Blick auf die Verrücktheit der weiblichen Millennials "SAINT FRANCES" | Oscilloscope Laboratories

0
Saint Frances Film 2020 Kino Plakat
Bald im Kino!

Bereits im Februar kommt der atemberaubende Film “SAINT FRANCES” von Regisseur Alex Thompson in die amerikanischen Kinos. Kelly O’Sullivan können wir nicht nur in der Hauptrolle des Filmes, der schon jetzt mehrfach ausgezeichnet wurde, bewundern, sie schreib auch das Drehbuch dazu. Sie ist verkörpert die Rolle mit einer Natürlichkeit, dass es schon fast an eine Dokumentation erinnert. Und die kleine Frances (Ramona Edith-Williams) spielt alle an die Wand. Wann “SAINT FRANCES” hierzulande anlaufen wird ist noch nicht abzusehen, wir hoffen aber auf einen baldigen Kinostart.

Inhalt: Bridget (Kelly O’Sullivan) ist bereits 34 Jahre alt, als sie endlich einen netten Mann kennen lernt und einen Job als Babysitterin bekommt, den sie dringend brauchte. Aber eine ungewollte Schwangerschaft macht die Situation wieder kompliziert und die Art wie sie mit dem folgenden Verlust des Kindes umgeht, ist unkonventionell. Außerdem ist die 6-jährige Frances (Ramona Edith-Williams) alles andere als einfach, denn diese buhlt um jeden Preis um die Aufmerksamkeit ihrer lesbischen Mütter. Mitten in der stürmischen Babysitter-Kind-Beziehung entsteht zwischen Frances und Bridget eine Freundschaft, die Bridget dazu bringt, ein Teil einer anderen Familie sein zu wollen.

Bald m Kino!

© Bilder und Trailer: Oscilloscope Laboratories – Alle Rechte vorbehalten!

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen